Freaks Out

Neuigkeiten und Diskussionen zu Filmen aus Europa.
Antworten
Benutzeravatar
Doctor Schnabel
Beiträge: 11064
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Freaks Out

Beitrag von Doctor Schnabel » Do 16. Jun 2022, 14:22

Plot (imdb)
Rom, 1943: Matilde, Cencio, Fulvio und Mario sind die Hauptattraktionen des "Zirkus Mezza Piotta", der von Israel geleitet wird, während jemand mit einem Plan, der das Schicksal der ganzen Welt verändern könnte, nach den vier Freaks sucht.

italy.jpg

NIFFF

Benutzeravatar
Doctor Schnabel
Beiträge: 11064
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Freaks Out

Beitrag von Doctor Schnabel » So 17. Jul 2022, 17:05

Wird am kommenden FFF laufen

Benutzeravatar
JimmyPage
Beiträge: 17098
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 17:02

Re: Freaks Out

Beitrag von JimmyPage » So 18. Sep 2022, 10:34

Gesehen. Unglaublich starker Superheldenfilm abseits von Marvel und Co.
Zarte und unglaublich lustige Szenen wechseln sich mit heftigen Magenschwingern ab. Die Nazis sind hier Nazis und man wünscht ihnen das der Wolfsmann sie in die Hände bekommt. Franz Rogowsky als 6-fingriger Starnazi ist :clap:
8/10 Rieseneumeln :lol:
äffle: "was isch groß?" - pferdle: "stuttgart!" - äffle: "was isch größer?" - pferdle: "der neckar!" - äffle: "und was isch am größten?" - pferdle: "hmm, spätzle und linsen!"

Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
Beiträge: 26188
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 20:18
Kontaktdaten:

Re: Freaks Out

Beitrag von Thorsten Hanisch » So 18. Sep 2022, 10:54

Fanden meine Begleitung und ich scheiße.

Stinklangweilig und überüberlang.
Offizieller ADFT-Apokalypsenguru

https://diezukunft.de/users/thorsten-hanisch

Benutzeravatar
JimmyPage
Beiträge: 17098
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 17:02

Re: Freaks Out

Beitrag von JimmyPage » So 18. Sep 2022, 11:04

War klar :thumbup:
äffle: "was isch groß?" - pferdle: "stuttgart!" - äffle: "was isch größer?" - pferdle: "der neckar!" - äffle: "und was isch am größten?" - pferdle: "hmm, spätzle und linsen!"

Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
Beiträge: 26188
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 20:18
Kontaktdaten:

Re: Freaks Out

Beitrag von Thorsten Hanisch » So 18. Sep 2022, 11:44

Na ja, sorry, abgesehen von den Bluteffekten, war das genau die gleiche Pampe, die man schon seit Jahren aus den USA serviert kriegt. Halt nur mit weniger Budget.
Offizieller ADFT-Apokalypsenguru

https://diezukunft.de/users/thorsten-hanisch

Benutzeravatar
Doctor Schnabel
Beiträge: 11064
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Freaks Out

Beitrag von Doctor Schnabel » So 18. Sep 2022, 11:54

Bluteffekte hätte ich von dem Film nicht erwartet. CGI oder handgemachte Effekte?

Wenn ihr noch mehr am FFF gesehen habt, postet doch eure Meinungen dazu in die Threads :thumbup:

Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
Beiträge: 26188
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 20:18
Kontaktdaten:

Re: Freaks Out

Beitrag von Thorsten Hanisch » So 18. Sep 2022, 23:08

Wahrscheinlich teils CGI, teils handmade.
Offizieller ADFT-Apokalypsenguru

https://diezukunft.de/users/thorsten-hanisch

Benutzeravatar
Bewitched240
Beiträge: 16298
Registriert: Di 29. Mai 2012, 00:15

Re: Freaks Out

Beitrag von Bewitched240 » Fr 23. Sep 2022, 23:45

Zieht sich in der ersten Hälfte leider sehr, dadurch werden die nicht gerade herausragenden darstellerischen Leistungen sichtbar. In der zweiten Hälfte gibt's dann mehr Krawall. Aber alles in allem ist das doch wieder der verkrampft überzogene Dumme-Nazis-machen-dumme-Sachen-Kram, der einen mittlerweile nicht mehr weit hinterm Ofen hervorlockt. Sicherlich gibt es einige coole Einfälle und Gags. Am schönsten fand ich den Eingang zum Zirkuszelt. Aber vieles verpufft auch oder bleibt auf halber Höhe hängen. Insgesamt reißt die Geschichte vom Ablauf her keine Bäume aus und etwas mehr Power hätte ich mir von den vier Freaks auch gewünscht. Aber das sollte wohl so. Film kam beim FFF-Publikum trotzdem sehr gut an. Für mich wars ein netter Versuch, viel zu lang geraten und unterm Strich in seiner Mischung engagiert gescheitert. Positiv anzumerken: Die Nazis wurden auch von deutschen Schauspielern gemimt.
5,5/10

Benutzeravatar
Bewitched240
Beiträge: 16298
Registriert: Di 29. Mai 2012, 00:15

Re: Freaks Out

Beitrag von Bewitched240 » Sa 24. Sep 2022, 14:37

Vielleicht kann der Hanisch doch bissl was dazu schreiben. Wäre ausnahmsweise mal ein Beitrag von ihm, der mich interessiert. :wave:
Zwei Kumpels von mir waren nämlich hellauf begeistert, was ich halt kaum nachvollziehen kann.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag