Jungle Cruise

Neuigkeiten und Diskussionen zu Filmen aus den USA und dem Rest der Welt.
Munin
Beiträge: 1556
Registriert: Do 10. Mai 2012, 06:42

Re: Jungle Cruise

Beitrag von Munin » Di 7. Sep 2021, 14:23

Dass nicht jeder Grashalm aus der Dose kommt ist schon ein Plus.

Benutzeravatar
Don Kolleone
Beiträge: 6003
Registriert: Do 17. Sep 2015, 08:02
Wohnort: Hodenhagen

Re: Jungle Cruise

Beitrag von Don Kolleone » Di 7. Sep 2021, 14:58

Wer von denen soll denn der Grieco sein?
"der Film ist der Film" (Joachim Bauer)

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 27201
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: Jungle Cruise

Beitrag von Sylvio Constabel » Di 7. Sep 2021, 18:48

Die fiese Schlange.
Bei Sylvio mag ich, er guckt halt auch viel mit dem Herzen. Jimfried Nullinie

Benutzeravatar
Yuki
Beiträge: 9391
Registriert: Di 8. Mai 2012, 02:21

Re: Jungle Cruise

Beitrag von Yuki » Sa 18. Sep 2021, 14:29

Bin eher so bei "mittel" auch.

Film hat sympathische, altmodische Abenteuer-Vibes, aber ist echt alles digital, sieht zwar diesbezüglich relativ teuer, aber trotzdem nicht so geil aus wie eben in 'nem richtigen Abenteuerfilm. Ist eher so die Rummelplatz-Variante. Mit zu wenig Rummelplatz-Attraktionen.

Besetzung ist solide, so richtig gut und unterhaltsam ist aber eigentlich nur Jesse Plemons als Prinz Joachim :lol: :lol: !

Plot wurde mal eben so zusammengebastelt und ist okay, aber fand's auch gleichgültig.

Benutzeravatar
Frau Stockl
Beiträge: 9359
Registriert: Di 25. Sep 2012, 09:44
Wohnort: Burg Stargard

Re: Jungle Cruise

Beitrag von Frau Stockl » Sa 18. Sep 2021, 15:24

Rechtsklick → "Löschen" → Papierkorb leeren.
"Da schlägt man morgens die Zeitung auf und dann sowas... Pandemie? Welche Pandemie? Seit wann?"
~ Zagarino Frank

Benutzeravatar
Nahaufnahme
Beiträge: 2981
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 19:53
Wohnort: Berlin

Re: Jungle Cruise

Beitrag von Nahaufnahme » Sa 18. Sep 2021, 15:26

Irgendwas erinnerte mich übrigens auf dem Schiff an GWENDOLINE (1984), ist es nur das Käppi bei Brent Huff und Dwayne Johnson oder mehr? :?:
gwendoline-b.jpg

Benutzeravatar
Yuki
Beiträge: 9391
Registriert: Di 8. Mai 2012, 02:21

Re: Jungle Cruise

Beitrag von Yuki » Sa 18. Sep 2021, 15:39

:D :D

Ich glaube, GWENDOLINE fand ich vor ewigen Zeiten zumindest ein bißchen besser als JUNGLE CRUISE.

Für so 'nen Sonntags-Abenteuerfilm ohne Fallhöhe ist JUNGLE CRUISE aber voll okay, ist jetzt aber halt echt nicht die Wiederauferstehung des klassischen Abenteuerkinos.

Benutzeravatar
Frau Stockl
Beiträge: 9359
Registriert: Di 25. Sep 2012, 09:44
Wohnort: Burg Stargard

Re: Jungle Cruise

Beitrag von Frau Stockl » Sa 18. Sep 2021, 18:48

Yuki hat geschrieben:
Sa 18. Sep 2021, 15:39
nicht die Wiederauferstehung des klassischen Abenteuerkinos.
Da kommt er auch zwei Jahre zu spät für.
5c33a652bd284.jpg
"Da schlägt man morgens die Zeitung auf und dann sowas... Pandemie? Welche Pandemie? Seit wann?"
~ Zagarino Frank

Benutzeravatar
Yuki
Beiträge: 9391
Registriert: Di 8. Mai 2012, 02:21

Re: Jungle Cruise

Beitrag von Yuki » Sa 18. Sep 2021, 19:06

Danke für die Erinnerung, muss ich noch gucken :D !

Benutzeravatar
JimmyPage
Beiträge: 13890
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 17:02

Re: Jungle Cruise

Beitrag von JimmyPage » Sa 9. Okt 2021, 21:38

Bin mal wieder bei dice :thumbup: . Die Blu geschossen und direkt mit den Neffen, der Schwägerin/Schwager Und Frauski geglotzt. Das war ein toller Filmabend. Selbst der mürrische Schwager war begeistert. Der Fuß ist hier ständig am Gaspedal und die Gags sitzen. Vor allem das Kätzle und der Wein :lol: :clap: . Finale zieht sich bissle :crazy: lässt sich bei dieser sympathischen Sause aber verschmerzen. 8/10 Wildkatzen
Die deutschen Untertitel weichen aber ziemlich von der deutschen Synchro ab :crazy: :crazygreen:
äffle: "was isch groß?" - pferdle: "stuttgart!" - äffle: "was isch größer?" - pferdle: "der neckar!" - äffle: "und was isch am größten?" - pferdle: "hmm, spätzle und linsen!"

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag