Dunkirk

Neuigkeiten und Diskussionen zu Filmen aus den USA und dem Rest der Welt.
Antworten
Rugantino
Beiträge: 165
Registriert: Fr 10. Aug 2012, 17:33

Dunkirk

Beitrag von Rugantino » Sa 9. Jan 2016, 16:21

Nolan macht jetzt einen auf Zweiter Weltkrieg und dreht einen Film über die Schlacht von Dünkirchen. Tom Hardy, Kenneth Branagh und Mark Rylance wohl mit dabei. Hansi natürlich auch, vertont die Flak. Frauenrollen kann er sich hier auch sparen. Könnte Nolans Ding werden. :?

Benutzeravatar
Don Kolleone
Beiträge: 6003
Registriert: Do 17. Sep 2015, 08:02
Wohnort: Hodenhagen

Beitrag von Don Kolleone » Sa 9. Jan 2016, 21:22

Klingt erstmal uninteressant.

Vielleicht läuft Nolan aber nochmal zur The Prestige-Höchstform auf.
"der Film ist der Film" (Joachim Bauer)

Benutzeravatar
Nahaufnahme
Beiträge: 2981
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 19:53
Wohnort: Berlin

Beitrag von Nahaufnahme » Fr 5. Aug 2016, 04:14


Benutzeravatar
Malefix
Beiträge: 750
Registriert: Do 10. Mai 2012, 08:39

Beitrag von Malefix » Fr 5. Aug 2016, 08:05

Nolan ist so ungefähr der Letzte, den ich mit einem Kriegsfilm in Verbindung bringen würde, denn Action kann er nicht. Und gerade Dünkirchen, naja, war ein Wendepunkt, weil die Deutschen es (gottseidank) verschlafen haben, den Sack richtig zuzumachen. Und 180 Minuten Stukaangriffe ist auch langweilig.
Ich wage alles, was dem Menschen ziemt. Wer mehr wagt, der ist keiner (MacBeth)

Benutzeravatar
diceman
Beiträge: 8687
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 21:21
Kontaktdaten:

Beitrag von diceman » Fr 5. Aug 2016, 11:19

Malefix hat geschrieben:Nolan ist so ungefähr der Letzte, den ich mit einem Kriegsfilm in Verbindung bringen würde, denn Action kann er nicht. [...] Und 180 Minuten Stukaangriffe ist auch langweilig.
Na, beste Voraussetzung für einen Anti-Kriegsfilm. :D
"Ja, Junge, da kann man mal sehen, wie schlecht du denken kannst."
• Jean-Luc Picard

Benutzeravatar
SvenT
Beiträge: 7665
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 02:09

Beitrag von SvenT » Fr 5. Aug 2016, 11:45

Ich glaube, dass wird ein wie aus der Zeit gefallenes Drama sein.
Hab vor allem wegen der Besetzung schon Bock drauf.

(Danach kann Nolan auch gerne endlich seinen Bond drehen.)

Benutzeravatar
Yuki
Beiträge: 9391
Registriert: Di 8. Mai 2012, 02:21

Beitrag von Yuki » Fr 5. Aug 2016, 12:23

Setze drauf... Vielleicht mach da Nolan was Gutes draus... Und das sag ich, obwohl ich bisher eigtl. kaum einen Nolan-Film richtig gut fand...

Benutzeravatar
Savior
Beiträge: 12606
Registriert: Do 10. Mai 2012, 03:29
Kontaktdaten:

Beitrag von Savior » Fr 5. Aug 2016, 18:29

Schön intensiv... und dann noch das letzte Bild... mega!

Benutzeravatar
Julio Sacchi
Beiträge: 26899
Registriert: Do 10. Mai 2012, 17:52

Beitrag von Julio Sacchi » Fr 5. Aug 2016, 18:37

I can see bored people.

Benutzeravatar
Savior
Beiträge: 12606
Registriert: Do 10. Mai 2012, 03:29
Kontaktdaten:

Beitrag von Savior » Fr 5. Aug 2016, 18:42

Ist halt nicht so aufregendes Kino wie vom Schneider, klar.

Antworten