George A. Romero

Neuigkeiten und Diskussionen zu Filmen aus den USA und dem Rest der Welt.
Antworten
Benutzeravatar
SvenT
Beiträge: 7075
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 02:09

Beitrag von SvenT » Di 18. Jul 2017, 13:48

Mich hat Romeros Ableben jedenfalls extrem erschrocken. Auch, weil es nur ein paar Monate nach Berni Wrightsons Tod geschah. Puh.
Stephen King sollte jedenfalls auf sich aufpassen ...

Benutzeravatar
dejin
Beiträge: 3154
Registriert: Di 29. Mai 2012, 15:37
Wohnort: München

Beitrag von dejin » Mi 19. Jul 2017, 17:17

Thorsten Hanisch hat geschrieben:Hat uns ja damals auch schnell und unkompliziert ein schönes Interview gegeben.
Gut, den Todesfall für schnelle Werbung zu nutzen^^
SvenT hat geschrieben:Stephen King sollte jedenfalls auf sich aufpassen ...
Drohst du ihm grade?..... oder ist das ein Versprechen? ^^ 8-)
The awkward moment when you get in the van and the old man has no candy.

Benutzeravatar
Joachim Bauer
Beiträge: 7845
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 21:12

Beitrag von Joachim Bauer » Mi 19. Jul 2017, 17:36

Zitierfunktion schwierige Funktion, wa? :P
Die Spieler, wo dieser Sprache nicht mächtig sind, die sollen dann sich angewöhnen, das Deutsch zu lernen. (Mario Basler, rhetorisch geschulter, ehemaliger Fußballprofi)

Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
Beiträge: 20372
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 20:18
Kontaktdaten:

Beitrag von Thorsten Hanisch » Do 20. Jul 2017, 09:18

:D

Und ja, voll die "Werbung" - wir haben diesen Monat garantiert zwei Clicks mehr! 8-)

Benutzeravatar
dejin
Beiträge: 3154
Registriert: Di 29. Mai 2012, 15:37
Wohnort: München

Beitrag von dejin » Do 20. Jul 2017, 15:13

Joachim Bauer hat geschrieben:Zitierfunktion schwierige Funktion, wa? :P
Toll! Mein geiler Gag zerstört durch eine technische Indifferenz... hach^^
The awkward moment when you get in the van and the old man has no candy.

Benutzeravatar
Joachim Bauer
Beiträge: 7845
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 21:12

Beitrag von Joachim Bauer » Do 20. Jul 2017, 17:37

Ja ja, die Akademiker. Nüscht könn se. :P
Die Spieler, wo dieser Sprache nicht mächtig sind, die sollen dann sich angewöhnen, das Deutsch zu lernen. (Mario Basler, rhetorisch geschulter, ehemaliger Fußballprofi)

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 18931
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Beitrag von Sylvio Constabel » Do 9. Nov 2017, 21:50

DAY wieder gesehen. Ich finde den noch mal ein Stückchen besser als früher. Es stimmt, hier wird tatsächlich alles verbal ausbuchstabiert, dennoch funktioniert der Film prima. Die Masken und Effekte von Mr. Savini sind hervorragend und man, ich hatte vergessen, was für einen guten Score der Film hat. Wow.
Ich finde, die SHOUT-Scheibe ist perfekt, mehr braucht's dann auch nicht mehr.
Ist das die mit dem "Babe" aus Deiner Signatur?

Benutzeravatar
Savior
Beiträge: 10659
Registriert: Do 10. Mai 2012, 03:29
Kontaktdaten:

Beitrag von Savior » Fr 10. Nov 2017, 14:46

Sylvio Constabel hat geschrieben:[...] ich hatte vergessen, was für einen guten Score der Film hat. [...]
Mashup von American Ninja 2 und einer x-beliebigen Folge Miami Vice.

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 18931
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Beitrag von Sylvio Constabel » Fr 10. Nov 2017, 17:20

EbenT!
Ist das die mit dem "Babe" aus Deiner Signatur?

Benutzeravatar
Savior
Beiträge: 10659
Registriert: Do 10. Mai 2012, 03:29
Kontaktdaten:

Beitrag von Savior » Fr 10. Nov 2017, 23:58

Das war schon so gemeint wie's gemeint war. :D

Hat mich, als ich den das letzte Mal gesehen hab, schon ziemlich rausgerissen.

Mag den Film ansonsten sehr gern, weil er so viehisch brutal und mir deswegen so ein flaues Gefühl beschert; der ist für mich schon so 'ne Art Grenzerfahrung.
[+] Spoiler
Wenn bei der Flucht im Tunnelsystem abgelehnte Demos von Gloria Estefans "Conga" laufen, isses aber aus. :)
Da funzt Goblin in Dawn weeeeeeeeesentlich besser.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag