Martin Scorsese

Neuigkeiten und Diskussionen zu Filmen aus den USA und dem Rest der Welt.
Antworten
Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
Beiträge: 20310
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 20:18
Kontaktdaten:

Martin Scorsese

Beitrag von Thorsten Hanisch » Sa 23. Jun 2012, 23:09

Hauptsächlicher Grund für diesen Thread ist der Meinungsfang zu THE LAST TEMPTATION OF THE CHRIST, mir ist gerade aufgefallen, dass ich den doch tatsächlich noch nicht gesehen habe...also, lohnen sich die drei Stunden?

Es darf aber natürlich gerne auch allgemein über Marty schwadroniert werden - hier die Liste.

Benutzeravatar
Booh
Beiträge: 3179
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 18:59

Beitrag von Booh » Sa 23. Jun 2012, 23:41

TAXI DRIVER und GOODFELLAS liebe ich, deshalb will ich ihn vor euch nicht schlecht machen. Die sind zwar lang her, ganz unwichtig ist der Scorsese aber heute noch nicht. Nicht wie Argento. Marty bekommt nämlich immer noch Könner und Kohlen zusammen. Und hin und wieder ne solide Erscheinung: SHUTTER ISLAND zB. oder BRINGING OUT THE DEAD.
I see the combine coming. It's gonna dust us all to nothing.

Benutzeravatar
SvenT
Beiträge: 6988
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 02:09

Beitrag von SvenT » Sa 23. Jun 2012, 23:53

Thorsten Hanisch hat geschrieben:Hauptsächlicher Grund für diesen Thread ist der Meinungsfang zu THE LAST TEMPTATION OF THE CHRIST, mir ist gerade aufgefallen, dass ich den doch tatsächlich noch nicht gesehen habe...also, lohnen sich die drei Stunden?
Kommt drauf an.
Ich halte den ja für Scorseses spannendsten, mutigsten und kompromisslosten Film. ABER man muss sich eben auf das Thema auch einlassen. Und dieses ABER ist eben ein grosses ABER bei den meisten Leuten.
Wenn man kein Interesse daran hat, sich in die Grundidee des Films bzw des ihm zugrundeliegendes Romans hineinzudenken, dann sollte man es besser lassen. So einfach zum mal eben nebenbei gucken ist dieser Scorsese defintiv nix.

Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
Beiträge: 20310
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 20:18
Kontaktdaten:

Beitrag von Thorsten Hanisch » Sa 23. Jun 2012, 23:56

Klingt schonmal gut. Mag schraubige Filme.

Benutzeravatar
SvenT
Beiträge: 6988
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 02:09

Beitrag von SvenT » So 24. Jun 2012, 00:10

Neben der brillanten Idee die da ausgesponnen wird, gibts auch n paar echte Schmankerln in Sachen Besetzung.
David Bowie ist beispielsweise mit dabei.
Und Du hast diese ganzen New Yorker Schauspieler drin, die Du aus allen möglichen Scorsese- oder Ferrara-Filmen kennst. Harvey Keitel, Victor Argo und wie sie alle heissen. Und die reden auch mit New Yorker Slang, was sogar Sinn macht. Michael Ballhaus lässt die Kamera fliegen. Apropos Ballhaus: wo Du grade Fassbidner guckst, wäre es bestimmt ne schöne Sache, danach direkt zu Scorsese umzuschalten.

Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
Beiträge: 20310
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 20:18
Kontaktdaten:

Beitrag von Thorsten Hanisch » So 24. Jun 2012, 00:16

Haha, stimmt!

Ne, das klingt schon echt gut, was Du da erzählst.

Benutzeravatar
Dodger
Beiträge: 4409
Registriert: Do 10. Mai 2012, 20:09
Kontaktdaten:

Beitrag von Dodger » So 24. Jun 2012, 00:33

Sehr gut:

Goodfellas
Taxi Driver
Casino
Raging Bull


Gut:

Cape Fear
Bringing Out The Dead
The Color Of Money
The King Of Comedy (unter Vorbehalt, ewig her)
The Departed (mit leichter Tendenz Richtung "okay")


Okay:

Gangs Of New York (bleibe aber wirklich jedesmal hängen, wenn er mir zufällig im TV begegnet, irgendwas ist schon dran an dem)
Shutter Island
The Aviator (von denen, die ich kenne, wohl der "Verzichtbarste", HUGO ausgeklammert)
Hugo


Noch offen:

The Last Temptation Of Christ
Mean Streets
After Hours
The Age Of Innocence
"This is a present from a small, distant world, a token of our sounds, our science, our images, our music, our thoughts and our feelings. We are attempting to survive our time so we may live into yours." Voyager Golden Record

Benutzeravatar
Julio Sacchi
Beiträge: 22735
Registriert: Do 10. Mai 2012, 17:52

Beitrag von Julio Sacchi » Di 26. Jun 2012, 14:12

Übermeisterwerk:
TAXI DRIVER

Großartig:
GOODFELLAS
MEAN STREETS
RAGING BULL
KING OF COMEDY
THE COLOR OF MONEY

Gut:
THE AVIATOR
NEW YORK NEW YORK

Geht so:
BOXCAR BERTHA
THE DEPARTED
SHUTTER ISLAND


Trash:
CAPE FEAR

Sehr schlecht:
BRINGING OUT THE DEAD
CASINO

Benutzeravatar
Yuki
Beiträge: 8120
Registriert: Di 8. Mai 2012, 02:21

Beitrag von Yuki » Di 26. Jun 2012, 23:36

Der Julio immer mit seinem Casino = sehr schlecht; Grund war doch: Ist genauso wie Goodfellas oder XD?

Benutzeravatar
Julio Sacchi
Beiträge: 22735
Registriert: Do 10. Mai 2012, 17:52

Beitrag von Julio Sacchi » Mi 27. Jun 2012, 08:35

Dann wäre er ja grossartig! :P

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag