Operation Rogue

Neuigkeiten und Diskussionen zu Filmen aus den USA und dem Rest der Welt.
Antworten
Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
Beiträge: 19473
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 20:18
Kontaktdaten:

Beitrag von Thorsten Hanisch » Mi 1. Apr 2015, 22:46

OFDB-User DJ-UP hat geschrieben:In den 70er/80er Jahren wurden zu Hauf Söldnerfilme gedreht, welche seinerzeit das Publikum noch "begeisterte" ("Wildgänse"; Chuck Norris' Heldentaten... und schlimmer). Aber 2014 in die selbe Kerbe zu schlagen - einzig mit verbesserter Technik betreffs Bild- und Tonqualität - ist nur noch beschämend.
Äh....hä? :lol:

Film is ok (WENN MAN SOWAS ABKANN), unkomplizierter Pausensnack halt. Einzig und allein die aalglatte Red-Optik törnt hart ab (das meint der Kollege vermutlich mit "verbesserter Technik").

Und was "billo" angeht: Hey, hier schwebt n echter Hubschrauber durch die Luft - lange her, dass ich das in einem 250-Mio-Dollar-Blockbuster gesehen hab!

Benutzeravatar
Yuki
Beiträge: 7501
Registriert: Di 8. Mai 2012, 02:21

Beitrag von Yuki » Do 2. Apr 2015, 06:19

Thorsten Hanisch hat geschrieben:Hey, hier schwebt n echter Hubschrauber durch die Luft - in welchem 250-Mio.-Dollar-Blockbuster hat man sowas zuletzt gesehen?
In ziemlich vielen...

Nahaufnahme
Beiträge: 2861
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 19:53

Beitrag von Nahaufnahme » Do 2. Apr 2015, 09:43

Echte Hubschrauber gibts doch selbst in Krankenhausserien? Das scheint kein besonders hoher Kostenfaktor zu sein.

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 13291
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Beitrag von Sylvio Constabel » Do 2. Apr 2015, 09:48

Kommt darauf an, von welchem Winkel man schaut. Ein 10-minütiger ADAC-Hubiflug über die Landstraße, die durch Pupsdorf führt, fräße das Pupsdorfer Haushaltsbudget für ein Jahr auf!
Ist das die mit dem "Babe" aus Deiner Signatur?

Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
Beiträge: 19473
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 20:18
Kontaktdaten:

Beitrag von Thorsten Hanisch » Do 2. Apr 2015, 10:02

Okay, okay, hab den letzten Satz geändert.

Benutzeravatar
Julio Sacchi
Beiträge: 21101
Registriert: Do 10. Mai 2012, 17:52

Beitrag von Julio Sacchi » Do 2. Apr 2015, 10:07

Schade. Ich hab den Gag verstanden.

Benutzeravatar
Savior
Beiträge: 9337
Registriert: Do 10. Mai 2012, 03:29
Kontaktdaten:

Beitrag von Savior » Do 2. Apr 2015, 12:52

Ich verstehe nicht, wie man das falsch verstehen kann.

Der Rest guckt gern Medicopter 117.

Benutzeravatar
Yuki
Beiträge: 7501
Registriert: Di 8. Mai 2012, 02:21

Beitrag von Yuki » Do 2. Apr 2015, 13:00

Hä? Ich guck den Film natürlich. Habe auch nie "billo" oder so geschrieben. Sieht ganz okay aus. Aber bestimmt nicht, weil da "'n echter Hubschrauber" durchs Bild fliegt. Das krieg ich echt in vielen Produktionen. Brauch ich ja bspw. nur Strike Back gucken. Verstehe aber nicht, warum das ein "Gag" sein soll, wie Julio behauptet. "Echte" Autos/Helis/was-auch-immer sind immer 'nen gutes Pro-Argument bei solchen Filmen. Aber eben kein Außergewöhnliches. Beim neuen Mission Impossible Trailer z.B. ist auch alles echt. Fand Thorsten trotzdem kacke.

Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
Beiträge: 19473
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 20:18
Kontaktdaten:

Beitrag von Thorsten Hanisch » Do 2. Apr 2015, 13:23

:cry:

Benutzeravatar
JimmyPage
Beiträge: 5931
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 17:02

Beitrag von JimmyPage » Do 13. Aug 2015, 13:02

Gesehen :shock: Der ist richtig gut. Schön straff und flott geht es hier zu Werke. Dacascos darf sogar ein paar Backpfeifen verteilen. Stock Footage besteht aus Szenen von Flugzeugträgern und Kampfjets. Ein Schmankerl ist der vollbesetzte und mit spanischen Flaggen ausstaffierte Innenhof aus 8 Blickwinkeln :D
äffle: "was isch groß?" - pferdle: "stuttgart!" - äffle: "was isch größer?" - pferdle: "der neckar!" - äffle: "und was isch am größten?" - pferdle: "hmm, spätzle und linsen!"

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag