Hellraiser (Remake)

Neuigkeiten und Diskussionen zu Filmen aus den USA und dem Rest der Welt.
Antworten
Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 31038
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: Hellraiser (Remake)

Beitrag von Sylvio Constabel » Mi 21. Sep 2022, 13:02

Für Grenzüberschreitungen ist El Schnabelus zuständig.
Bei Sylvio mag ich, er guckt halt auch viel mit dem Herzen. Jimfried Nullinie

Benutzeravatar
Doctor Schnabel
Beiträge: 11570
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Hellraiser (Remake)

Beitrag von Doctor Schnabel » Mi 21. Sep 2022, 17:40

Yuki hat geschrieben:
Mi 21. Sep 2022, 11:15
HELLRAISER hat ja zwölf Teile oder so? Davon ist 90% Müll. Hätte jetzt eigentlich erwartet, dass die Serie super-cheapo wird. Das hier geht ja so, mal abwarten.
Dachte ist ein Film. Wird es eine Serie oder Film oder Remake aus Teilen 1-2?

Trailer mittelmässig. Wirkt wie ein Mix aus Saw und Hellraiser. Zu steril und sauber. CGI Ketten in der Endszene?

Was am meisten stört: alles viel ZU DUNKEL!

@Sylvio: Wie meinen?

Pow Wow
Beiträge: 2091
Registriert: Do 24. Mai 2012, 14:28

Re: Hellraiser (Remake)

Beitrag von Pow Wow » Mi 21. Sep 2022, 17:54

Ich bin mega hyped.
Trailer toll, und Bruckners The Night House best ever, daher kann's wahrscheinlich nur enttäsuchen, aber Vorfreude maximal, ist ja auch schön.
Traue mich gar nicht zu hoffen, dass der so toll wie das Suspiria-Remake wird. Aber who knows.

Benutzeravatar
Doctor Schnabel
Beiträge: 11570
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Hellraiser (Remake)

Beitrag von Doctor Schnabel » Mi 21. Sep 2022, 17:59

The Night House steht irgendwie noch auf der Wunschliste. Muss mal schauen, obs den wo gratis zu streamen oder als Bootleg Disc gibt.

Benutzeravatar
Julio Sacchi
Beiträge: 29606
Registriert: Do 10. Mai 2012, 17:52

Re: Hellraiser (Remake)

Beitrag von Julio Sacchi » So 25. Sep 2022, 03:34

Trailer ultrashice. Glatt, generisch und entschieden zu ungeil. Im Original ging es vor allem um Sex. Hier geht's mal wieder um gar nix ausser Schmadder.

Benutzeravatar
Savior
Beiträge: 13551
Registriert: Do 10. Mai 2012, 03:29
Kontaktdaten:

Re: Hellraiser (Remake)

Beitrag von Savior » So 25. Sep 2022, 10:58

Sehe hier auch keinen Sex:
[+] Spoiler
Kann dann ja unmöglich gut sein. 🤷‍♂️

Bruckner ist einer von den Guten, warte mal ab. Barker ist übrigens auch wieder an Bord.

Munin
Beiträge: 2147
Registriert: Do 10. Mai 2012, 06:42

Re: Hellraiser (Remake)

Beitrag von Munin » So 25. Sep 2022, 20:50

Bruckner ist zwar ein Guter, aber bei so einem Hypeding für Streaming-Zoomer weiß man halt nie, wie viel eigener Input da letztendlich übrig bleibt.

Benutzeravatar
Savior
Beiträge: 13551
Registriert: Do 10. Mai 2012, 03:29
Kontaktdaten:

Re: Hellraiser (Remake)

Beitrag von Savior » So 25. Sep 2022, 23:48

🤞

Munin
Beiträge: 2147
Registriert: Do 10. Mai 2012, 06:42

Re: Hellraiser (Remake)

Beitrag von Munin » Sa 22. Okt 2022, 20:41

Leider ziemlicher Käse mit der nervigsten Protagonistin ever, wobei die Cenobites teilweise ganz hübsch und ein paar praktische Effekte dabei sind, sodass man das als Geisterbahn für Zwischendurch mal mitnehmen kann. Ansonsten aber weder dem Original noch Bruckner würdig: Zu lang, zu glatt, zu ideen- und kraftlos, dafür halbherzige Slasher- und Elevated-Horror-Tropes aus der neuzeitlichen Streaming-Grabbelkiste.

Benutzeravatar
kami
Beiträge: 2389
Registriert: Do 10. Mai 2012, 00:10

Re: Hellraiser (Remake)

Beitrag von kami » So 23. Okt 2022, 09:28

Ein echtes Schnarchfest. Die Charaktere gingen auch mir ordentlich auf den Zeiger. Mochte aber das Finale, wenn dann endlich die typischen Hellraiser Klänge stärker eingebunden werden. Hat was erhabenes.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag