X-Men: The New Mutants

Neuigkeiten und Diskussionen zu Filmen aus den USA und dem Rest der Welt.
Benutzeravatar
Frau Stockl
Beiträge: 7216
Registriert: Di 25. Sep 2012, 09:44
Wohnort: Ashram

Re: X-Men: The New Mutants

Beitrag von Frau Stockl » Do 10. Sep 2020, 18:48

Frederike redet manchmal, fast.
Nun Gib mir doch endlich was zu mampfen.
Ferdinand sagt dann immer:
Ich brauche nichts. Leere Kalorien, das geht auf meine Abs.
"...Hier lesen eine Menge Leute mit."

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 22625
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: X-Men: The New Mutants

Beitrag von Sylvio Constabel » Do 10. Sep 2020, 23:24

Ich mag Ferdinand mehr.
You can have results or excuses, not both! Schwarzenegger

Benutzeravatar
Yuki
Beiträge: 8695
Registriert: Di 8. Mai 2012, 02:21

Re: X-Men: The New Mutants

Beitrag von Yuki » Sa 17. Okt 2020, 23:20

Film ist ziemlich schnöde. Inhaltlich vorhersehbar und unoriginall as one can be. Ist quasi BREAKFAST CLUB + THE ABYSS. Mit mäßig zusammengepappten Drehbuch, welches nur in einzelnen Szenen mal funktioniert; Und Teenie-Figuren vom Reißbrett, welche größtenteils auch noch schlecht besetzt sind. CG-Effekte sind ein bißchen zum Schämen manchmal, Film hat ja immerhin schon Kohle verschlungen und drei Mal rübergebügelt oder mehr wurde auch noch. Der Dolittle-Vergleich von Sylvio kommt trotzdem aus höllischen Untiefen, verstehe ich selbst JETZT noch nicht, obwohl der Film gerade erst zu Ende ist. Weil da ein fiktiver Fantasy-Drache kurz im Bild (für 'ne Minute von ganzen 95?) ist oder warum :mrgreen: ?

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 22625
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: X-Men: The New Mutants

Beitrag von Sylvio Constabel » Sa 17. Okt 2020, 23:36

:wtf:
... weil die mit dem Viech redet und an der Nase streichelt (glaube ich).
You can have results or excuses, not both! Schwarzenegger

Benutzeravatar
Yuki
Beiträge: 8695
Registriert: Di 8. Mai 2012, 02:21

Re: X-Men: The New Mutants

Beitrag von Yuki » Sa 17. Okt 2020, 23:42

Das Viech redet aber nicht mit der :D ? Ich meine, ich rede auch mit meiner Katze ("Finger weg!" "Lass das!"), aber das ist ja nicht wirklich Dolittle? Dolittle wäre, wenn die Viecher zurückreden würden und ich die dann auch in meiner Sprache verstehen könnte :idea: :angel: !

Benutzeravatar
Frau Stockl
Beiträge: 7216
Registriert: Di 25. Sep 2012, 09:44
Wohnort: Ashram

Re: X-Men: The New Mutants

Beitrag von Frau Stockl » So 18. Okt 2020, 00:00

Das ist glaube sinnlos, Yuki.
"...Hier lesen eine Menge Leute mit."

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 22625
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: X-Men: The New Mutants

Beitrag von Sylvio Constabel » So 18. Okt 2020, 12:15

Sagt das Ferdinand?
Das Vieh schnüffelt aber verständnisvoll zurück. :lol:
You can have results or excuses, not both! Schwarzenegger

Benutzeravatar
Frau Stockl
Beiträge: 7216
Registriert: Di 25. Sep 2012, 09:44
Wohnort: Ashram

Re: X-Men: The New Mutants

Beitrag von Frau Stockl » So 18. Okt 2020, 13:01

Weil Tiere immer dann schnüffeln, wenn sie ihr menschliches Gegenüber auch verstehen und mit ihm reden können.
"...Hier lesen eine Menge Leute mit."

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 22625
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: X-Men: The New Mutants

Beitrag von Sylvio Constabel » So 18. Okt 2020, 16:50

EbenT.
You can have results or excuses, not both! Schwarzenegger

Benutzeravatar
diceman
Beiträge: 8035
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 21:21

Re: X-Men: The New Mutants

Beitrag von diceman » So 18. Okt 2020, 18:56

Ob mit, ob ohne Glatze
Ein jeder liest Wallace.

Antworten