Grand Budapest Hotel

Neuigkeiten und Diskussionen zu Filmen aus den USA und dem Rest der Welt.
Antworten
Benutzeravatar
Bewitched240
Beiträge: 5710
Registriert: Di 29. Mai 2012, 00:15

Re: Grand Budapest Hotel

Beitrag von Bewitched240 » Mi 5. Dez 2018, 22:21

Fand den mega. Megalustig, megasympathisch. Ein ganz wundervoller Film.

Benutzeravatar
Don Kolleone
Beiträge: 2405
Registriert: Do 17. Sep 2015, 08:02
Wohnort: Rheinländer raus!

Re: Grand Budapest Hotel

Beitrag von Don Kolleone » Do 6. Dez 2018, 00:11

diceman hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 22:14
Wenn man sich in seinem Leben nur einen einzigen Film aus seinem Œuvre gönnen möchte, dann sollte das aber MOONRISE KINGDOM sein.
Kenn' ich nicht. Lege deshalb ein Veto für The Life Aquatic with Steve Zissou ein. Mag den, inbrünstig.
Schön bunt isses im Licht und schön düster wenns dunkel ist. (Greebo)

Benutzeravatar
Yuki
Beiträge: 7562
Registriert: Di 8. Mai 2012, 02:21

Re: Grand Budapest Hotel

Beitrag von Yuki » Do 6. Dez 2018, 00:36

Ich glaube, bei Anderson ist das sehr individuell. Ich würde DARJEELING LIMITED bevorzugen, aber STEVE ZISSOU ist fast gleichauf. Den Rest finde ich gar nicht so geil (BUDAPEST) oder nicht gesehen (MOONRISE)

Benutzeravatar
sweetlemon
Beiträge: 1410
Registriert: So 13. Mai 2012, 18:12
Wohnort: Hamburg

Re: Grand Budapest Hotel

Beitrag von sweetlemon » Do 6. Dez 2018, 17:29

Kenne Tenenbaums, Life Aquatic und Grand Budapest. Alle :roll: . Werde mich nicht mehr mit weiteren von Anderson rumärgern. Die gesparte Lebenszeit verwende ich lieber für was anderes. Kekse backen, oder so.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag