Luz (Deutschland, 2018)

Neuigkeiten und Diskussionen zu Filmen aus Europa.
Antworten
Benutzeravatar
diceman
Beiträge: 6706
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 21:21

Luz (Deutschland, 2018)

Beitrag von diceman » Mi 18. Jul 2018, 12:19

Doc Schnabel hat geschrieben:Luz (NIFFF)
Zweite Pleite der Deutschen nach dem frühen WM aus! Erster Spielfilm des Regisseurs der an der auch an der Berlinale gezeigt wurde - war gar nichts. Bisher schlechtester Film am NIFFF 2018. 3/10
Screenshots und Trailer machen neugierig, tho.
Kommt auf dem FFF.

Zum Trailer

3.jpg
2.jpg
1.jpg
A good many dramatic situations begin with screaming.

Doctor Schnabel
Beiträge: 2185
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Luz (Deutschland, 2018)

Beitrag von Doctor Schnabel » Mi 18. Jul 2018, 15:47

War leider einer der schlechtesten Filme am NIFFF:-( Aber will das Genrekino aus Deutschland nicht schlecht reden. Ist schon auch Gutes Zeug gekommen (Schramm, Premutos, Werner 1, die Serie Der Alte und Stromberg, Fitzcarraldo, Laurin...)

Benutzeravatar
Don Kolleone
Beiträge: 2731
Registriert: Do 17. Sep 2015, 08:02
Wohnort: Rheinländer raus!

Re: Luz (Deutschland, 2018)

Beitrag von Don Kolleone » Di 12. Feb 2019, 11:39

Bekommt noch ne kleine Kinotour: https://www.bildstoerung.tv/blog/filme/luz/
Schön bunt isses im Licht und schön düster wenns dunkel ist. (Greebo)

Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
Beiträge: 19849
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 20:18
Kontaktdaten:

Re: Luz (Deutschland, 2018)

Beitrag von Thorsten Hanisch » Di 12. Feb 2019, 11:44

Doctor Schnabel hat geschrieben:
Mi 18. Jul 2018, 15:47
Gutes Zeug gekommen (Schramm, Premutos, Werner 1, die Serie Der Alte und Stromberg, Fitzcarraldo, Laurin...)
Mir fällt diese...*hust*..."mutige" Aufzählung erst jetzt auf... :)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag