Der Sanitäter (Netflix)

Neuigkeiten und Diskussionen zu Filmen aus Europa.
Antworten
Benutzeravatar
Frau Stockl
Beiträge: 6999
Registriert: Di 25. Sep 2012, 09:44
Wohnort: Ashram

Der Sanitäter (Netflix)

Beitrag von Frau Stockl » Mi 16. Sep 2020, 19:51

MV5BNWE5ODJjNzUtMjk5YS00ZGVhLWI3NWQtNDc5MjU2ZWNhZjllXkEyXkFqcGdeQXVyMTM2Mzg4MA@@._V1_SY1000_CR0,0,674,1000_AL_.jpg
Angel works in an ambulance service. After a tragic accident, his personal life begins to deteriorate as he becomes more and more suspicious of his partner Vane.
OT: El practicante
"...ich mag halt Menschen und die Welt da draußen."

Pow Wow
Beiträge: 1542
Registriert: Do 24. Mai 2012, 14:28

Re: Der Sanitäter (Netflix)

Beitrag von Pow Wow » Do 17. Sep 2020, 12:06

Was wäre, wenn Glenn Close ein toxischer Typ im Rollstuhl wäre? Dieser Film beantwortet diese an sich spannende Frage auf eine absolut uninteressante Art. Der Build-up ist noch ok, aber der Film arbeitet sich zu sehr daran ab, den Eindruck eines hochklassigen Thrillers zu erwecken, und serviert dabei doch nur billige Kolportage. Die Regie wäre besser beraten gewesen, auf cheap thrills zu setzen, denn zu einer intelligenten Spannungsdramaturgie ist sie zu keinem Zeitpunkt in der Lage. Es hilft nicht, dass der Bösewicht ein langweiliger, einfach nur grimmig dreinschauender Schinken ist. Gibt ein paar nette Gemeinheiten und gelangweilt habe ich mich auch schon mehr, aber an sich könnt ihr Euch das sparen. Bitte.

Benutzeravatar
Joachim Bauer
Beiträge: 8995
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 21:12

Re: Der Sanitäter (Netflix)

Beitrag von Joachim Bauer » Do 17. Sep 2020, 19:48

Danke. ;)
Die Spieler, wo dieser Sprache nicht mächtig sind, die sollen dann sich angewöhnen, das Deutsch zu lernen. (Mario Basler, rhetorisch geschulter, ehemaliger Fußballprofi)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag