Girls with Balls

Neuigkeiten und Diskussionen zu Filmen aus Europa.
Antworten
Benutzeravatar
Doctor Schnabel
Beiträge: 3010
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Girls with Balls

Beitrag von Doctor Schnabel » Do 20. Jun 2019, 15:25

Director: Olivier Afonso
Writers: Olivier Afonso, Jean-Luc Cano
Stars: Guillaume Canet, Dany Verissimo-Petit, Denis Lavant |


Country: France | Belgium 2018

All girls volley ball team The Falcons end up stranded in the middle of nowhere after their mini-van breaks down. Little do they know they landed in degenerate hunters' territory and the hunt is on. Thus begins a very long night where they must run for their lives and test their team spirit. But the girls are more resourceful than it appears. In the heart of the forest, the tables are about to turn between hunter and hunted...
girls with balls.jpg
Fun Splatter, NIFFF

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 16341
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: Girls with Balls

Beitrag von Sylvio Constabel » Do 20. Jun 2019, 15:41

Trailer sieht nicht so geil aus. Viel zu geschwätzig.
Ist das die mit dem "Babe" aus Deiner Signatur?

Benutzeravatar
Doctor Schnabel
Beiträge: 3010
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Girls with Balls

Beitrag von Doctor Schnabel » Do 20. Jun 2019, 15:45

Ist auch kein Trailer glaube ich...mehr Interviews mit paar kurzen Filmszenen. Scheint aber ein Fun-Splatter zu werden, das passt.

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 16341
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: Girls with Balls

Beitrag von Sylvio Constabel » Do 20. Jun 2019, 15:46

Dich kann man auch nicht hinters Licht führen. :angel:
Ist das die mit dem "Babe" aus Deiner Signatur?

Benutzeravatar
Doctor Schnabel
Beiträge: 3010
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Girls with Balls

Beitrag von Doctor Schnabel » Fr 12. Jul 2019, 16:34

Girls with Balls (NIFFF)
Kurzweiliger Fun-Splatter. Fast immer was los aber gegen Ende schien das Geld für Effekte ausgegangen zu sein. Spassig war es aber allemal. 6.5/10
Handgemachte Effekte (meist). Aber nicht immer sehr explizit. Oft spritzt das Blut nur ins Bild. Totales Overacting und viele Klischees. Macht aber Spass. Ein Gittarenspieler à la IZO gibt es auch.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag