Der offizielle Lam Siu-Lau Thread

Neuigkeiten und Diskussionen zu Filmen aus den fernen Osten.
Benutzeravatar
Frau Stockl
Beiträge: 4677
Registriert: Di 25. Sep 2012, 09:44

Beitrag von Frau Stockl » Do 12. Apr 2018, 09:13

Schlecht.
Film geht fast 91min.
"... und er sagt: Ich habe ihre Tochter nicht angefasst. Ich noch spielen Klavier."

Benutzeravatar
Zhang Liao
Beiträge: 564
Registriert: So 18. Mär 2018, 05:25

Beitrag von Zhang Liao » Do 12. Apr 2018, 14:29

Was mir gerade kam:

Child of Peach ist doch die kinderfreundlichere, taiwanesische Version des japanischen Klassikers Momotaro.

Kennt da jemand andere Filme, die sich mit dem Thema befassen? Eine härtere Variante aus Japan würde ich mir schon auch geben, wenngleich ich nicht mehr viele Japaner sehe. (wobei die Lam Siu Lau Fassung nun auch nur eingeschränkt kindertauglich ist mit all den Monstern und ein paar Härten gibt es glaub ich dann doch)

Benutzeravatar
Doctor Schnabel
Beiträge: 3646
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Lam Siu-Lau Thread

Beitrag von Doctor Schnabel » Di 19. Jun 2018, 09:45

Nachtrag zu diesen drei:

Dragon Kid (1990)

Iceman Cometh (1990)

Haunted House Elf (1990) (offizielle Fassung)

Von denen gibt es folgende offizielle Vös, was ich in Erfahtung bringen konnte:

Dragon Kid = VHS aus Korea

Iceman Cometh = VHS aus Amerika (Pan-Asia)

Haunted House Elf ) VHS aus Japan

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 17909
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: Der offizielle Lam Siu-Lau Thread

Beitrag von Sylvio Constabel » Di 19. Jun 2018, 09:52

ICEMAN COMETH mit Yuen Biao? Davon gibt's 'ne ganz gute Universe-DVD.
Ist das die mit dem "Babe" aus Deiner Signatur?

Benutzeravatar
Doctor Schnabel
Beiträge: 3646
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Lam Siu-Lau Thread

Beitrag von Doctor Schnabel » Di 19. Jun 2018, 09:53

Iceman Cometh mit Lam Siu-Lau;-) Kam 1 Jahr nach dem Yuen Biao Streifen ;)

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 17909
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: Der offizielle Lam Siu-Lau Thread

Beitrag von Sylvio Constabel » Di 19. Jun 2018, 10:22

Ah.
Ist das die mit dem "Babe" aus Deiner Signatur?

Benutzeravatar
Frau Stockl
Beiträge: 4677
Registriert: Di 25. Sep 2012, 09:44

Re: Der offizielle Lam Siu-Lau Thread

Beitrag von Frau Stockl » Di 19. Jun 2018, 15:05

Vom Yuen Biao gabs auch genügend Updates.
Wer den Film jetzt noch nicht hat, will den auch gar nicht.
"... und er sagt: Ich habe ihre Tochter nicht angefasst. Ich noch spielen Klavier."

Benutzeravatar
Doctor Schnabel
Beiträge: 3646
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Lam Siu-Lau Thread

Beitrag von Doctor Schnabel » Mi 20. Jun 2018, 14:43

Haunted House Elf soll nur Japanich Dubbed sein statt Mandarin mit jap. Subs. Schade! Wurde mir von einem Japaner für 270 USD angeboten, aber so kein Kauf...

Benutzeravatar
Zhang Liao
Beiträge: 564
Registriert: So 18. Mär 2018, 05:25

Re: Der offizielle Lam Siu-Lau Thread

Beitrag von Zhang Liao » Mi 20. Jun 2018, 17:52

Ach, mit japanischen UT hättest du wohl dem Schnäppchen nicht widerstehen können? :lol:

Iceman Cometh wäre auch bei FLK für 10 Pfund zu haben. Ich weiß, kein Original. Aber bevor ich mir überlege, einen dreistelligen Betrag für ein VHS hinzulegen, ist eine DVD-R schon die bessere Alternative. (zumal man mittlerweile wirklich drüber streiten kann, welches der beiden Medien länger halten wird)

Benutzeravatar
Doctor Schnabel
Beiträge: 3646
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Lam Siu-Lau Thread

Beitrag von Doctor Schnabel » Mi 20. Jun 2018, 18:06

Wenn in Mandarin hätte ich wohl zugeschlagen, ja :lol: :crazy:


FLK habe ich halt schon zwei Mal schlechte Erfahrungen gemacht. Im Gegensatz zu anderen solchen Vereinen (Fareastflix, Trash Palace) ist das Bestellen bei FLK auch teurer, länger unterwegs und mühsamer.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag