Der offizielle Lam Siu-Lau Thread

Neuigkeiten und Diskussionen zu Filmen aus den fernen Osten.
Antworten
Benutzeravatar
Doctor Schnabel
Beiträge: 5835
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Der offizielle Lam Siu-Lau Thread

Beitrag von Doctor Schnabel » Mo 2. Apr 2018, 11:42

Lam Siu-Lau, mehrfach im Alexander Lou Thread genannt, sollte auch einen eigenen Thread bekommen.

Zu Biographie finde ich auf die schnelle nur:
This diminutive action actress is simply amazing and a few of her Taiwanese films have almost made her a cult figure in some circles. She studied in a Peking Opera school in Taiwan and then made some costume action/fantasy films in the 80’s that are wonderfully cheesy, lots of fun and display her incredible acrobatic skills to great effect. These are Child of Peach (the 1987 that endowed her with the nickname of ‘Peach Baby’.
http://www.hkcinemagic.com/en/people.asp?id=1964

Einige ihrer Filme sind mittlerweile sehr einfach und günstig zu bekommen, andere Werke sind mir völlig unbekannt. Von ihren Filmen von 1980 bis 1992 würde ich alles kaufen!


Empfehlungen

Kung-Fu Wonder Child (1986)
Lam Siu-Lau, dessen Grossvater und zwei Schüler im Kampf gegen einen bösen Zauberer. Japanerin Yukari Ôshima mischt auch mit. Schöne Fantasy, zu empfehlen. DVD aus Thailand hat O-Ton und englische Subs. Die Qualität wird im ofdb Eintrag sehr schlecht gemacht - ist bisweilen nicht so schlecht. Gibt es im Asia Sektor deutlich miesere Scheiben...DVD schon lange out of stock und wird nicht mehr hergestellt.

A Heroic Fight (1986)
Ausflug ins moderne Setting. Zu dem Zeitpunkt, als ich Film sah, kannte ich Lam Siu-Lau noch nicht. Die Kampfszenen und Einfälle, mit welcher sie und ihre Familie gegen Gangster (Dick Wei) bestehen, sind sehr fantasievoll und amüsant. Sehr zu empfehlen. Gibt es als HK DVD Joy Sales / Fortune Star (The Legendary Collection).

The Child of Peach (1987)
Sehenswerte Fantasy aus Taiwan. Kindergerecht. 1 von 3 Teilen. Charmante Effekte. Lam Siu-Lau spielt einen Jungen. Taiwan DVD günstig auf Ebay bekommend. Hier paar Highlights :mrgreen:



Magic of Spell (1988)
Teil 2 der Child of Peach Reihe. Taiwan Fassung soll soch von HK VCD unterscheiden. HK VCD ist aber gut schaubar - nur schon mangels Alternativen. O-Ton und Subs. Joy Sales / Fortune Star (The Legendary Collection). Sehenswerte Fantasy aus Taiwan. Kindergerecht, charmante Effekte. Lam Siu-Lau spielt einen Jungen.

Thunder Cops II (1989)
Ausflug nach Hong Kong ins moderne Setting. Mit Stephen Chow. Lam Siu-Lau hat nur eine Nebenrolle. Sie überzeugt aber in dieser (genug Härte, Action und Dramatik vorhanden). HK VCD oder DVD von Winson (zu Beginn keine englischen Subs vorhanden).

Magic Warriors (1989)
Teil 3 der Child of Peach Reihe. Sehenswerte Fantasy aus Taiwan. Kindergerecht, charmante Effekte. Lam Siu-Lau spielt einen Jungen. Auch mit Alexander Lou in Doppelrolle. Taiwan DVD bekommt man einfach und günstig auf Ebay.

Kung Fu Student (1989)
Lam Siu-Lau spielt ein hässliches Entlein, welches von allen geplagt wird. Sie träumt davor Polizistin zu sein - arbeitet aber für ihren Onkel (Detektiv). Als die den Geist von Alexander Lou trifft, verändert sich ihr Leben...Action-Geister-Komödie aus Taiwan - DVD aus Taiwan gibt es billig auf Ebay. Fand den Film gut.

Emergency Police Lady (1989)
Taiwans Antwort auf HKs Top Squad. Gefiel mir. Action und blutige Shoot-Outs. Alexander Lou auch mit von der Partie. Lam Siu-Lau spielt ein Mitglied der weiblichen Spezialeinheit. Taiwan DVD gibt es günstig auf Ebay.

Strange Tales of Ghosts (1989)
Fantasy - Low-Budget und nur Durchschnitt. Grund: z wenig Action, Fantasy und zu wenig Lam Siu-Lau, welche am Anfang und quasi erst im Finale auftritt. Sie und ihr Vater (oder Meister) sind eine Art Geisterjäger. Sie treffen aber auch auf böse Menschen und werden am Ende im Kampf von einem Poltergeist unterstütz. Wollte ich mir das VHS (oder Betemax) aus Taiwan kaufen - Verkäufer aber wahrscheinlich tot. Mir lag eine Kopie von einem Bekannten vor mit selbst erstellten (durch den Bekannten) englischen Subs. Würde den trotzdem kaufen, sähe ich eine offizielle Vö.

The Magic Amethyst (1990)
Sehr zu empfehlen - siehe Alexander Lou Thread. Modernes und exotisches Setting - viel Action. HK LD hat keine englischen Subs. Mir lag das VHS aus Taiwan vor - von einem deutschen Dealer erhalten. O-Ton und englische Subs vorhanden.

You Xia Er (1990)
Eine Gruppe von Kindern suchen nach einem Schatz, nach welchem auch Gangster suchen. Lam Siu-Lau ist eines der Kinder. Kindgerechte Action-Fantasy-Komödie aus Taiwan. Taiwan DVD bekommt man leicht und günstig.

Haunted House Elf (1990)
Taiwan Fantasy in Traumwelt spielend. Lam Siu-Lau darf endlich Mal eine Frau spielen - sie und zwei kleine Jungen werden in eine Traumwelt gezogen, wo sie gegen einen Kannibalenanführer mit magischen Kräften (Wu Ma) bestehen müssen. Kindgerecht. Auf youtube Ableger gesehen im O-Ton mit englischen Subs. Sähe ich eine offizelle Vö, ich würde sie kaufen.

The Twelve Fairies (1990)
Sehr stark! Wer schon die Child of Peach und Kung Fu Wonder Child mit ihr mochte, sollte sich diesen Fantasy Streifen mit vielen charmanten Effekten und lustigen Einfällen, nicht entgehen lassen. HK VCD mit O-Ton und englischen Subs vorhanden. Zwar out of Stock, aber bei den üblichen Verdächtigen nicht schwer zu bekommen.

The Dignified Killers (1991)
Taiwan Action Film mit unzähligen blutigen Shoot-Outs oder sonstigen Gewaltszenen (abtrennen von Körperteilen), kleineren Stunts und Martial Arts, ein bluttreifendes Finale liefernd und auch viel sexuelle Gewalt. Lam Siu-Lau spielt eine der Kämpferinnen am Ende. ACHTUNG: FLK Fassung stark zensiert! Mir lagen 2 VHS von Pan Media/Tai Seng vor = Uncut, O-Ton, Subs. Über amazon.com von einer Drittperson kaufen lassen da ich keine KK habe. LD wurde mir mind. 1x angeboten - hatte aber damals gerade kein Geld und war schon im Besitz der VHS.

Horrible High Heels (1996)
Nur durchschnittlicher CAT. III Schund, in welchem aus Menschenhaut Frauenschuhe hergestellt werden. Paar verrückte Szenen, sonst eher billig. Wusste nicht, dass Lam Siu-Lau mitspielt (lt. hkmdb eine Polizistin).


Auf der Wunschliste stehend:

Back Alley Princes (1980)

The Orientation (1980)

Steamrolling (1982)

King of the Children (1989)

Strange Tales of Ghosts (1989) (offizielle Fassung)

Dragon Kid (1990)

Iceman Cometh (1990)

Haunted House Elf (1990) (offizielle Fassung)

The War Dogs (1991)

Benutzeravatar
Frau Stockl
Beiträge: 7216
Registriert: Di 25. Sep 2012, 09:44
Wohnort: Ashram

Beitrag von Frau Stockl » Mo 2. Apr 2018, 13:56

Zhang Liao hat geschrieben:Ich finde Dignified Killers vom Cast recht interessant, aber keine Ahnung, wie zu bekommen.
Außerdem hatte sie ja bereits 1980 in 2 Martial Arts Filmen gespielt (Back Alley Princess und Orientation). Die wären allein schon deshalb interessant, weil sie da erst 13 war. (sofern die Jahreszahl nicht nur geschätzt ist)
Ach ja und War Dogs von 1991, der ein Kriegsfilm zu sein scheint, ist auch anscheinend eher schwer aufzutreiben.
Also bei DIGNIFIED KILLERS und WAR DOGS muss man einfach nur die Maschine anschmeißen.
Also Youtube.
Das ist einfacher als Youku und auch einfacher als über "andere Deutsche in Taiwan", Mittelsmänner und Bekannten, auf die man erstmal treffen muss. (Konspirativ auf einem Häuserdach wahrscheinlich, und 3x umschauen, ob wem einem gefolgt ist.)

BACK ALLEY PRINCESS würde ich natürlich auch gerne sehen.
Und wissen wollen, ob das was mit dem Polly Kuan /Samuel Hui / Lo Wei zu tun hat.

Diese Kinder-Fantasy hab ich erstmal nach hinten geschoben.
"...Hier lesen eine Menge Leute mit."

Benutzeravatar
Doctor Schnabel
Beiträge: 5835
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Doctor Schnabel » Mo 2. Apr 2018, 14:10

Habe vorhin auch ein wenig gesucht für die unbekannten Perlen:

War Dogs: https://www.youtube.com/watch?v=Sb9I14SiNMU

Iceman Cometh: https://www.youtube.com/watch?v=TNGR6_eSxZk

Dragon Kid: https://www.wandouys.com/video/36440.html

King of the Children: https://www.youtube.com/watch?v=gkAxIaYB0GU&t=725s

Ebay Verkäufer aus Taiwan: https://www.ebay.com.sg/sch/daniel_in_taiwan/m.html

Deutscher in Taiwan: "The Master" aus Asianfilmweb Forum ;)



EDIT

Und um auf Seiten wie folgender einkaufen zu können wäre ein Taiwan Kontakt schon nicht übel - vor allem wenn man selbst nicht von dort kommt und die Sprache nicht beherrscht:

http://www.ruten.com.tw/

Da finden sich z.T. auch Original VHS - wobei einige nicht gerade in gutem Zustand sind:

http://goods.ruten.com.tw/item/show?21741206444331

Benutzeravatar
Frau Stockl
Beiträge: 7216
Registriert: Di 25. Sep 2012, 09:44
Wohnort: Ashram

Beitrag von Frau Stockl » Mo 2. Apr 2018, 14:52

Geschenkt fürn Glasschrank würde ich VHS vielleicht noch nehmen.
Der letzte Kauf einer war 2011 mit DEADLY CHINA DOLLS 2.
Und dabei soll es dann auch bleiben.
"...Hier lesen eine Menge Leute mit."

Benutzeravatar
Doctor Schnabel
Beiträge: 5835
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Doctor Schnabel » Mo 2. Apr 2018, 15:00

Mir wären VHS deutlich lieber als die Youtube Links - aber was soll man machen wenn keine Alternativen?

Gerade am King of the Children schauen :) Macht Spass bisher

Benutzeravatar
Zhang Liao
Beiträge: 900
Registriert: So 18. Mär 2018, 05:25

Beitrag von Zhang Liao » Mo 2. Apr 2018, 15:39

VHS würde ich nur noch kaufen, wenn es wirklich nachgeschmissen wäre. Die Zeit, wo man noch von VHS Sammlungswahn sprechen konnte, ist doch schon lange vorbei und die Preise seit Jahren auf Talfahrt.

Wo hast du denn You Xia Er auf DVD gesehen?

Gibt es nicht eine Möglichkeit, die Filme von YouTube auf den Rechner zu ziehen? Und dann könnte man die Daten doch einfach auf DVD-R übertragen?
Einfacher und billiger als die Suche nach VHS.

Benutzeravatar
Doctor Schnabel
Beiträge: 5835
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Doctor Schnabel » Mo 2. Apr 2018, 16:03

Für einige VHS zahlt man noch immer sehr - gibt einige seltene Auflagen oder Sammelstücke wo man locker mehr als 100 USD zahlt (gerade VHS aus Japan, Südkorea, Taiwan)...ich spreche aus Erfahrung ;)
Zhang Liao hat geschrieben:Wo hast du denn You Xia Er auf DVD gesehen?
Taiwan DVD, von: https://www.ebay.com.sg/usr/daniel_in_taiwan

Zhang Liao hat geschrieben:Gibt es nicht eine Möglichkeit, die Filme von YouTube auf den Rechner zu ziehen? Und dann könnte man die Daten doch einfach auf DVD-R übertragen?
Einfacher und billiger als die Suche nach VHS.
Gibt es sicher. Aber bin dafür zu faul und blöd. Und will es nicht - lieber ein Original in der Sammlung...zum Schauen jedoch okay da keine Alternativen

Benutzeravatar
Joachim Bauer
Beiträge: 9122
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 21:12

Beitrag von Joachim Bauer » Mo 2. Apr 2018, 17:24

Frau Stockl hat geschrieben:... und auch einfacher als über "andere Deutsche in Taiwan", Mittelsmänner und Bekannten, auf die man erstmal treffen muss. (Konspirativ auf einem Häuserdach wahrscheinlich, und 3x umschauen, ob wem einem gefolgt ist.)
Kennst Du das nicht aus eigener Erfahrung?
schlemihl101_v-contentxl.jpg
Die Spieler, wo dieser Sprache nicht mächtig sind, die sollen dann sich angewöhnen, das Deutsch zu lernen. (Mario Basler, rhetorisch geschulter, ehemaliger Fußballprofi)

Benutzeravatar
Frau Stockl
Beiträge: 7216
Registriert: Di 25. Sep 2012, 09:44
Wohnort: Ashram

Beitrag von Frau Stockl » Mo 2. Apr 2018, 17:40

Doch.
Deswegen sag ich ja, die muss man erstmal treffen.
Und dann kann man auch in regen Austausch treten.
Ich glaub ja, das halbe Afw wurde damals durch QuickDraw versorgt und der ist m.W. auch von sich aus auf einen zugegangen.
Mit The Master hatte ich jetzt aber nie Kontakt.

Und zuletzt waren das eher Leute, die für ihre Kopien als Gegenleistung irgendwelche Originale haben wollten.
Und am besten noch im Verhältnis 1:2 oder 1:3.
Und dann hat man dann doch dankend abgelehnt.
"...Hier lesen eine Menge Leute mit."

Benutzeravatar
Zhang Liao
Beiträge: 900
Registriert: So 18. Mär 2018, 05:25

Beitrag von Zhang Liao » Mo 2. Apr 2018, 19:53

Doctor Schnabel hat geschrieben:Für einige VHS zahlt man noch immer sehr - gibt einige seltene Auflagen oder Sammelstücke wo man locker mehr als 100 USD zahlt (gerade VHS aus Japan, Südkorea, Taiwan)...ich spreche aus Erfahrung ;)

Taiwan DVD, von: https://www.ebay.com.sg/usr/daniel_in_taiwan


Gibt es sicher. Aber bin dafür zu faul und blöd. Und will es nicht - lieber ein Original in der Sammlung...zum Schauen jedoch okay da keine Alternativen
Die Frage bei den VHS ist aber, ob man hier noch von einer Art Trend sprechen kann. Oder ob es nicht eher um ein zufälliges Aufeinandertreffen zweier spezieller Typen geht:
1. Biete VHS, möchte Mondpreis
2. Ich zahle fast jeden Preis
Ehrlich gesagt glaube ich, dass man mit dir als Interessenten schon den bestmöglichen Preis erzielen kann, auch wenn er etwas erhöht ist. Aber generell muss man solche Leute auch erst mal finden, die Einem ein Tape für 100 abkaufen möchten. Die Anzahl dieser Personen ist schon überschaubar und wird wohl eher stetig weiter abnehmen.
Hm, da müsste ich doch jetzt glatt mal nachschauen, ob ich nicht was Nettes für dich im Angebot habe. :mrgreen:

Den Film habe ich gerade nicht gesehen, aber vielleicht taucht er ja wieder auf. Gut zu wissen, dass es eine DVD gibt. :D

Zumindest wäre der Weg über Youtube aber billiger als wenn man DVD-R von FLK oder Fareast holt.
Bin zwar technisch eine Pfeife, aber werde es wohl mal probieren. Da muss man aber anscheinend erst ein Programm runterladen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag