Ichi the Killer: The Digitally Restored Director's Cut

Neuigkeiten und Diskussionen zu Filmen aus den fernen Osten.
Antworten
Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
Beiträge: 19284
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 20:18
Kontaktdaten:

Ichi the Killer: The Digitally Restored Director's Cut

Beitrag von Thorsten Hanisch » Di 9. Mai 2017, 21:18

Ich pack's mal hier rein, da noch nicht sicher, ob erneut Kino oder gleich Homevideo...

Takashi Miike furioser "Ich the Killer" kriegt jedenfalls ne restaurierte Fassung!
variety.com hat geschrieben:“Miike is prolific, but ‘Ichi the Killer’ stands out as something special,” says EMP’s head of international sales May Yip. “Unfortunately, the materials were in very poor condition as it was shot in Beta and only later converted to 35mm. So, given that there was enduring interest and licenses expiring, we took the decision to restore it. The result will be better, even gorier.”
Yeah!

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 12745
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Beitrag von Sylvio Constabel » Di 9. Mai 2017, 22:19

Sexistischer Muell.
Ist das die mit dem "Babe" aus Deiner Signatur?

Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
Beiträge: 19284
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 20:18
Kontaktdaten:

Beitrag von Thorsten Hanisch » Di 9. Mai 2017, 22:27

Ja, find ich auch! Hab damals aus lauter Entsetzen über diesen Dreck gleich das Booklet für die DVD geschrieben. 8-)

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 12745
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Beitrag von Sylvio Constabel » Mi 10. Mai 2017, 00:28

Herrje.
Ist das die mit dem "Babe" aus Deiner Signatur?

Benutzeravatar
metalsteak80
Beiträge: 840
Registriert: Mi 7. Mai 2014, 15:09

Beitrag von metalsteak80 » Mi 10. Mai 2017, 07:09

Absoluter Müll!

Benutzeravatar
Julio Sacchi
Beiträge: 20972
Registriert: Do 10. Mai 2012, 17:52

Beitrag von Julio Sacchi » Mi 10. Mai 2017, 07:56

Spitzenfilm.

Benutzeravatar
Yuki
Beiträge: 7408
Registriert: Di 8. Mai 2012, 02:21

Beitrag von Yuki » Mi 10. Mai 2017, 08:00

Bin großer Fan. Film brachte mir 3 Girlfriends in meiner Jugend ein :mrgreen: :mrgreen: !

Benutzeravatar
Julio Sacchi
Beiträge: 20972
Registriert: Do 10. Mai 2012, 17:52

Beitrag von Julio Sacchi » Mi 10. Mai 2017, 08:08

Wer bei dem Film nich geil wird, nennt seinen Sexpartner "Mausi".

Benutzeravatar
Joachim Bauer
Beiträge: 6543
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 21:12

Beitrag von Joachim Bauer » Mi 10. Mai 2017, 09:20

Bin da bei meinen Buddys weiter oben. Mag den Film überhaupt nicht. Vor allem die immanente Frauenverachtung nervt. Und da ich zu den Ungefickten gehöre, weiß ich auch nicht, wie ich eine ohnehin nur hypothetische Sexpartnerin nennen würde. :mrgreen:

Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
Beiträge: 19284
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 20:18
Kontaktdaten:

Beitrag von Thorsten Hanisch » Mi 10. Mai 2017, 09:44

Hihihi...da hat sich in den letzten 16 Jahren echt nix geändert: "Geil!" vs. "Müll" - dazwischen gibt's nix!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag