Der offizielle Ip-Man-Thread

Neuigkeiten und Diskussionen zu Filmen aus den fernen Osten.
Antworten
Benutzeravatar
Bewitched240
Beiträge: 10644
Registriert: Di 29. Mai 2012, 00:15

Re: Der offizielle Ip-Man-Thread

Beitrag von Bewitched240 » Di 22. Sep 2020, 13:19

w00t?

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 22662
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: Der offizielle Ip-Man-Thread

Beitrag von Sylvio Constabel » So 18. Okt 2020, 23:05

Teil 1 wieder gesehen. Startschuß zur erneuten Sichtung der Reihe. Formvollendung, auch wenn Yen an allen Ecken und Enden gedoubelt wird. Daß er mit dem Bo nicht umgehen kann, geschenkt, aber daß er nicht mal richtig von der Bühne fallen kann, das hat schon mitunter Seagal-Qualitäten. :shock:
You can have results or excuses, not both! Schwarzenegger

Benutzeravatar
Doctor Schnabel
Beiträge: 5867
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Ip-Man-Thread

Beitrag von Doctor Schnabel » So 18. Okt 2020, 23:15

Muss die Reihe auch Mal wieder schauen. Der Kampf gegen die 10 Karate kämpfer ist für mich die beste Szene im Film. Der Finalkampf hingegen war enttäuschend.

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 22662
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: Der offizielle Ip-Man-Thread

Beitrag von Sylvio Constabel » So 18. Okt 2020, 23:43

Oh ja, der Dojokampf gegen die 10 ist hervorragend.
You can have results or excuses, not both! Schwarzenegger

Benutzeravatar
kami
Beiträge: 1854
Registriert: Do 10. Mai 2012, 00:10

Re: Der offizielle Ip-Man-Thread

Beitrag von kami » Mo 19. Okt 2020, 10:39

Insgesamt finde ich die Reihe doch schon einigermaßen überbewertet. Sie profitiert halt einfach vom Mangel an anständigen klassischen Martial-Arts-Filmen.

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 22662
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: Der offizielle Ip-Man-Thread

Beitrag von Sylvio Constabel » Mo 19. Okt 2020, 12:39

Ich zumindest finde "klassische Martial-Arts-Filme" sacklangweilig.
You can have results or excuses, not both! Schwarzenegger

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 22662
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: Der offizielle Ip-Man-Thread

Beitrag von Sylvio Constabel » Mi 21. Okt 2020, 23:08

IP MAN 2 wieder gesehen. Gefaellt mir mittlerweile besser als bei der Kinosichtung. Die Kaempfe haben Druck und Kawais Score drückt wieder gut nach vorn! Nur den Tischkampf finde ich immer noch doof, dieses langweilige Seilgeziehe mag ich nicht. Auch hier macht übrigens das meiste Yens Stuntdouble.
You can have results or excuses, not both! Schwarzenegger

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 22662
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: Der offizielle Ip-Man-Thread

Beitrag von Sylvio Constabel » Do 22. Okt 2020, 22:55

IP MAN 3 wieder gesehen. Ich finde den nicht mehr so stark wie damals im Kino. Verrückt. Der Kampf gegen den Thai und die Pelzerei in der Werft sind aber nach wie vor superduper. :thumbup:
You can have results or excuses, not both! Schwarzenegger

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 22662
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: Der offizielle Ip-Man-Thread

Beitrag von Sylvio Constabel » Fr 23. Okt 2020, 22:37

IP MAN 4 wieder gesehen. Gefaellt mir immer noch ausgesprochen gut. Die Kaempfe knallen, und Scott Affleck ist das beste Rassistenarschloch ueberhaupt! Somit steht mein Ranking fest, Teil 3 ist tatsaechlich der schwächste Film der Reihe. Teil 1 der beste, gefolgt von 2 und 4.
You can have results or excuses, not both! Schwarzenegger

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag