Ringo Lam

Neuigkeiten und Diskussionen zu Filmen aus den fernen Osten.
Antworten
Benutzeravatar
Doctor Schnabel
Beiträge: 9932
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Ringo Lam

Beitrag von Doctor Schnabel » Mo 4. Jan 2021, 17:51

:thumbup: :thumbup: :thumbup:

Benutzeravatar
Frau Stockl
Beiträge: 10368
Registriert: Di 25. Sep 2012, 09:44
Wohnort: Burg Stargard

Re: Ringo Lam

Beitrag von Frau Stockl » Mo 4. Jan 2021, 17:54

Mickey Mouse & Dumbo.
"Da schlägt man morgens die Zeitung auf und dann sowas... Pandemie? Welche Pandemie? Seit wann?"
~ Zagarino Frank

Benutzeravatar
Frau Stockl
Beiträge: 10368
Registriert: Di 25. Sep 2012, 09:44
Wohnort: Burg Stargard

Re: Ringo Lam

Beitrag von Frau Stockl » Di 3. Aug 2021, 07:47

EKA70441-Full-Alert-OCard_website-pack-500px.jpg
Limited Edition O-Card slipcase featuring new artwork by Grégory Sacré (Gokaiju) [2000 copies]
1080p presentation on Blu-ray from a High Definition transfer from the original film elements
Original Cantonese audio
Optional English Subtitles
Brand new feature length audio commentary by Asian film expert Frank Djeng (NY Asian Film Festival)
Audio commentary by director Ringo Lam
Original theatrical trailer
A LIMITED EDITION collector’s booklet featuring new writing by David West (NEO Magazine) [2000 copies]
"Da schlägt man morgens die Zeitung auf und dann sowas... Pandemie? Welche Pandemie? Seit wann?"
~ Zagarino Frank

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 29439
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: Ringo Lam

Beitrag von Sylvio Constabel » Di 3. Aug 2021, 08:03

Brauche ich nicht. Die CN-Entertainment-BD ist perfekt. Gut, bis auf die fehlenden Untertitel beim Lam-AK. Egal.
Bei Sylvio mag ich, er guckt halt auch viel mit dem Herzen. Jimfried Nullinie

Benutzeravatar
kami
Beiträge: 2312
Registriert: Do 10. Mai 2012, 00:10

Re: Ringo Lam

Beitrag von kami » Mi 4. Aug 2021, 20:38

Überschätzer Film. Bleibe bei der remasterten HK DVD.

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 29439
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: Ringo Lam

Beitrag von Sylvio Constabel » Mi 4. Aug 2021, 21:23

Dachte ich auch. Als ich noch jung und unerfahren war.
Bei Sylvio mag ich, er guckt halt auch viel mit dem Herzen. Jimfried Nullinie

Munin
Beiträge: 1984
Registriert: Do 10. Mai 2012, 06:42

Re: Ringo Lam

Beitrag von Munin » Mi 4. Aug 2021, 23:18

Die Cover sind halt alle geiler. Am besten auch noch eine FULL CONTACT BR von einem westlichen Label. Kauf ich alles für schickere Cover.

Benutzeravatar
Joachim Bauer
Beiträge: 11219
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 21:12

Re: Ringo Lam

Beitrag von Joachim Bauer » Do 5. Aug 2021, 12:03

Bei „Full Alert“ reicht mir auch die 📀 vollkommen aus. Sehe das wie kami, fand den jetzt nicht so bedeutend, dass ich den upgraden muss.

Für die britischen VÖs sprechen im Übrigen die Tonformate der älteren HK-Filme, weil der originale Mono- oder Stereoton dabei ist. Das ist bei den HK-Scheiben nicht selbstverständlich.
Die Spieler, wo dieser Sprache nicht mächtig sind, die sollen dann sich angewöhnen, das Deutsch zu lernen. (Mario Basler, rhetorisch geschulter, ehemaliger Fußballprofi)

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 29439
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: Ringo Lam

Beitrag von Sylvio Constabel » Do 27. Jan 2022, 21:40

Stefan Borsos hat geschrieben:
Mo 30. Jul 2012, 17:25
... aber FULL ALERT oder THE VICTIM sind grandios.
Ich pflichte bei. FULL ALERT ja sowieso top of the pops, jetzt habe ich auch VICTIM gesehen. Lam schoss hier einen heist film, eingepackt in eine Horrorgeschichte. ALTER! Lau Ching-wan wird entführt und nach der Befreiung scheint er nicht mehr derselbe zu sein. Ein Geist eines alten Hoteliers, der seine Familie umbrachte, scheint Besitz von ihm ergriffen zu haben. Cop Tony Leung Kar-fei muß ermitteln. Dann gibt's noch viele Gangster und eine Notendruckerei.

Ich bin ja per se kein riesigen Lam-Fan, aber der Film hier hat eine geile Atmosphäre und ist ganz weit oben angesiedelt. Die BD von CN Entertainment ist übrigens leider nur hochgerechnet. :x
Bei Sylvio mag ich, er guckt halt auch viel mit dem Herzen. Jimfried Nullinie

Benutzeravatar
Doctor Schnabel
Beiträge: 9932
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Ringo Lam

Beitrag von Doctor Schnabel » Fr 28. Jan 2022, 08:25

Victim tönt gut :thumbup: :wave:

Antworten