Der offizielle "Girls-with-guns"-Thread

Neuigkeiten und Diskussionen zu Filmen aus den fernen Osten.
Antworten
Benutzeravatar
Bewitched240
Beiträge: 11404
Registriert: Di 29. Mai 2012, 00:15

Re: Der offizielle "Girls-with-guns"-Thread

Beitrag von Bewitched240 » Fr 8. Jan 2021, 19:24

:lol: :clap: :lol: :eh: :problem: :lol:

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 23965
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: Der offizielle "Girls-with-guns"-Thread

Beitrag von Sylvio Constabel » Fr 8. Jan 2021, 21:33

Julio Sacchi hat geschrieben:
Fr 8. Jan 2021, 17:42
Mir ist der auch neu!
:shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock:
Leihe ich Dir.
You can have results or excuses, not both! Schwarzenegger

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 23965
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: Der offizielle "Girls-with-guns"-Thread

Beitrag von Sylvio Constabel » Mi 13. Jan 2021, 20:44

ANGELS 3 wieder gesehen. Die Shamrock-DVD hat 'ne gute Qualität und ist komplett ungeschnitten. Der Film ist schon ganz schoen stulle. :lol:
'Ne Terrorgruppe mit 'ner weißen Anführerin will in Thailand irgendwelche Politiker in die Luft sprengen. Die Angels müssen das natuerlich verhindern.
Moon Lees Kämpfe krachen immer noch ungemein. Auch Alex Fongs Kampf im Ring gehört zum besten, was der Knabe je geschossen hat. Alles andere ist ziemlicher Unfug. Besonders das Ende, wo hunderte bad guys von Soldaten umgenietet werden, ist höchst lachhaft. Wenn dann Fong und der andere Typ namens Ralph Chan (der laut HKMDb 1984 geboren und 1995 gestorben ist :crazy: :crazy: :crazy: ) mit Jetpacks wie die Kings angeschwebt kommen und TONNEN an Menschen umschießen, muß man nur leise fiepen. :lol: :lol: :lol:
You can have results or excuses, not both! Schwarzenegger

Benutzeravatar
Doctor Schnabel
Beiträge: 6514
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle "Girls-with-guns"-Thread

Beitrag von Doctor Schnabel » Mi 13. Jan 2021, 21:00

Tony Jaas Mentor spielt auch mit (glaub Nebenrolle als Bösewicht)

Benutzeravatar
Frau Stockl
Beiträge: 7787
Registriert: Di 25. Sep 2012, 09:44
Wohnort: Broughton

Re: Der offizielle "Girls-with-guns"-Thread

Beitrag von Frau Stockl » Mi 13. Jan 2021, 21:05

Panna Rittikrai hat bloß den Ringkampf mit Fong.
Sylvio Constabel hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 20:44
Ralph Chan (der laut HKMDb 1984 geboren und 1995 gestorben ist :crazy: :crazy: :crazy: )
Der ist da nicht geboren, da fängt die Filmographie an, steht aber auch da.
Mehr kommt nicht, weil 1993 Krebsdiagnose, Nasopharynx.
"...Hier lesen eine Menge Leute mit."

Benutzeravatar
Joachim Bauer
Beiträge: 9486
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 21:12

Re: Der offizielle "Girls-with-guns"-Thread

Beitrag von Joachim Bauer » Mi 13. Jan 2021, 21:43

Jup, dort steht auch nirgendwo ein Geburtsdatum oder -jahr. Möglicherweise hat Sylvio wieder beim Lesen gespult. :think:
Die Spieler, wo dieser Sprache nicht mächtig sind, die sollen dann sich angewöhnen, das Deutsch zu lernen. (Mario Basler, rhetorisch geschulter, ehemaliger Fußballprofi)

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 23965
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: Der offizielle "Girls-with-guns"-Thread

Beitrag von Sylvio Constabel » Mi 13. Jan 2021, 21:46

Echt mal. Mann, Schnabel. :lol:
Natuerlich trotzdem beschissen.
Ich dachte bis vorhin übrigens immer, daß da Maxe Mok mitspielte.

BOAH, VOLL NOCH EDITIERT!
You can have results or excuses, not both! Schwarzenegger

Benutzeravatar
Joachim Bauer
Beiträge: 9486
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 21:12

Re: Der offizielle "Girls-with-guns"-Thread

Beitrag von Joachim Bauer » Mi 13. Jan 2021, 21:53

Du schreibst in Rätseln. :mrgreen:
Die Spieler, wo dieser Sprache nicht mächtig sind, die sollen dann sich angewöhnen, das Deutsch zu lernen. (Mario Basler, rhetorisch geschulter, ehemaliger Fußballprofi)

Benutzeravatar
JimmyPage
Beiträge: 11567
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 17:02

Re: Der offizielle "Girls-with-guns"-Thread

Beitrag von JimmyPage » Do 14. Jan 2021, 21:41

Doctor Schnabel hat geschrieben:
Fr 8. Jan 2021, 16:20
She Shoots Straight (UK DVD)
2. Sichtung des modernen Actionfilms von Corey Yuen (der auch die Action überwachte) der mir sehr gut gefallen hat. Einziger Negativpunkt: die hyperdramatischen Szenen im Mittelteil (Restaurant-Szenen) oder die übertriebene Darstellung von David Lau als Arschloch-Chef. Abgesehen davon spektakuläres Actionbrett mit starken Stunts (Motorräder), Explosionen (bei der Verfolgungsjagd), Verfolgungsjagden (mit Joyce Godenzi auf Autodach), Shoot-Outs (Night Club Überfall) und starken Kampfszenen (Schiff, Finale). Joyce Godenzi gefällt in den Action-Szenen wie auch Yuen Wah, Sammo Hung (nur eine und ultrakurz = hat nur Nebenrolle), Carina Lau und Agnes Aurelio. Letztere als Bösewicht an der Seite von Yuen Wah (Bruder und Schwester Rollen). Die Action rockt derbe, die Dramatik hingegen war zu viel des Guten
:thumbup: Danke für den Tipp.

Hier führt oft Julios Oppa Kasulke die Kamera und am Steuer der Autos saß öfters mal Benny Hill :crazy:. Die von Schnabel dramatischen Szenen werden von jeder Laienschauspieltruppe besser transportiert :crazy: :crazy: und die Story ist oft unübersichtliche Banane. Was hier aber die Butter vom Brot haut das ist die Action :shock: :shock: . Egal ob auf dem Moped, im Nachtclub, Modenschau, beim Waffendeal oder auf dem Schiff (Godenzi dreht hier richtig auf :shock: ). Die Szenen im Park sind :shock: :o und die Ballereien richtig hart. Insgesamt Fratzenballet 1a. Von den zuletzt gesehenen Filmen der schwächste :think: Aber immer noch top Unterhaltung. 7.5/10 Backpfeifen
äffle: "was isch groß?" - pferdle: "stuttgart!" - äffle: "was isch größer?" - pferdle: "der neckar!" - äffle: "und was isch am größten?" - pferdle: "hmm, spätzle und linsen!"

Benutzeravatar
Doctor Schnabel
Beiträge: 6514
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle "Girls-with-guns"-Thread

Beitrag von Doctor Schnabel » Do 14. Jan 2021, 21:42

:thumbup: :thumbup: :thumbup:

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag