The Invincible Dragon (Fruit Chan)

Neuigkeiten und Diskussionen zu Filmen aus den fernen Osten.
Antworten
Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 17225
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

The Invincible Dragon (Fruit Chan)

Beitrag von Sylvio Constabel » Mi 10. Apr 2019, 09:41

Chan macht nun actionlastigen Obstsalat.
dragon.jpg
Ist das die mit dem "Babe" aus Deiner Signatur?

Benutzeravatar
Frau Stockl
Beiträge: 4402
Registriert: Di 25. Sep 2012, 09:44

Re: The Invincible Dragon (Fruit Chan)

Beitrag von Frau Stockl » Mi 10. Apr 2019, 10:16

Die (anderen) Poster waren schon vor zwei Jahren genauso scheisse.
Und die Trailer sind auch so alt.
Der Film kann mich mal am Arsch.
"... und er sagt: Ich habe ihre Tochter nicht angefasst. Ich noch spielen Klavier."

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 17225
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: The Invincible Dragon (Fruit Chan)

Beitrag von Sylvio Constabel » Mi 10. Apr 2019, 10:17

Jaor, ich mag Chan, ich werde mal reingucken.
Ist das die mit dem "Babe" aus Deiner Signatur?

Benutzeravatar
Frau Stockl
Beiträge: 4402
Registriert: Di 25. Sep 2012, 09:44

Re: The Invincible Dragon (Fruit Chan)

Beitrag von Frau Stockl » Do 12. Sep 2019, 00:45

1.jpg
Eher merkwürdiger Modern Day Actionthriller aus den Händen von Fruit Chan, welches sich zuweilen wie ein verhunzte Auftragsarbeit anfühlt, aber von diesem tatsächlich auch geschrieben, geschnitten, produziert und natürlich auch gedreht ist. Über weite Strecken weiß man nicht so recht, ob Chan das Genre mit seinem 'Lady Cop Killer' Film samt 90s Throwback (inklusive schlechtem Englisch) nun bedienen will oder sich doch darüber lustig machen und irgendwie geschieht auch beides, wobei diese "nicht richtig Fisch, nicht richtig Fleisch" - Mischung allerdings auch nicht so wirklich gelingt. Vorteil ist: Actionszenen sind vorhanden, wobei das Können von Zhang schon zur Geltung kommt, und das Ganze ist eine HK-Produktion und bewegt sich auch fleißig im Territorium bis rüber nach Macau und wieder zurück, zudem sind auch die weiteren Darsteller bis auf den braunen Export natürlich einheimisch und eher seltene Gesichter.

Ich fand's okay, wüsste aber außer vielleicht kami keinen, für wen das Ding sonst gedacht ist; ähnlich groß war auch der Zulauf im Kino.
"... und er sagt: Ich habe ihre Tochter nicht angefasst. Ich noch spielen Klavier."

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 17225
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: The Invincible Dragon (Fruit Chan)

Beitrag von Sylvio Constabel » Do 12. Sep 2019, 05:42

Da guck, die sind auch wie ich vom Turm runter. :lol: 8-)
Ist das die mit dem "Babe" aus Deiner Signatur?

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag