Neo Magazin mit Jan Böhmermann

Keiner mag sie so wirklich, aber ohne wollen wir auch nicht: Alles rund um die Flimmerkiste.
Antworten
Benutzeravatar
Yuki
Beiträge: 7408
Registriert: Di 8. Mai 2012, 02:21

Beitrag von Yuki » Sa 6. Mai 2017, 18:46

Aber ein kleiner Junge. der Steine auf Leute wirft, ist doch kein Rebell. Der ist einfach nur nervig lol. Weiß nicht, ob Böhmermann sich selbst als Revoluzzer sieht. Von was auch lol. Naidoo-Diss trotzdem gut. 50% hält den immer noch für 'nen politisch überkorrekten Samariter. der gute Songs macht. Stimmt ja Beides nicht, hilf.

Marmaduke
Beiträge: 150
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 13:16

Beitrag von Marmaduke » Sa 6. Mai 2017, 22:30

Ich find's grundsätzlich nicht schlecht, gegen Naidoo Stimmung zu machen. Unter seinen Fans und das sind ja auch nicht wenige, gilt der immer noch als Saubermann und Missverstanden (siehe Yuki). Ich find das Video halt nicht wirklich lustig.

Benutzeravatar
SvenT
Beiträge: 6117
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 02:09

Beitrag von SvenT » So 7. Mai 2017, 12:38

Naidoo bietet eine viel zu dankbare Angriffsfläche. Da hat man zu viele auf auf seiner Seite. Insofern ist das schon ziemlich langweilig.
Die Alu-Schiebermütze ist aber schon klasse. :lol:

Benutzeravatar
Joachim Bauer
Beiträge: 6543
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 21:12

Beitrag von Joachim Bauer » So 7. Mai 2017, 20:31

Da sollte man aber auch relativieren, weil Böhmerman hier auf aktuelle Ereignisse reagiert. Dankbare Angriffsfläche hin oder her. Darauf nicht einzugehen, ist auch keine wirklich wünschenswerte Alternative.

Benutzeravatar
kami
Beiträge: 1168
Registriert: Do 10. Mai 2012, 00:10

Beitrag von kami » Mo 8. Mai 2017, 18:17

Weiß auch nicht, woher die Idee kommt, dass der Mann ein Rebell oder Revoluzzer wäre. Ich sehe den einfach als Comedian, der sympathischerweise auch vor politischen und allgemein aktuellen Themen nicht Halt macht. Quasi ein männliches Pendant zur Kebekus. Find ihn aber vor allem lustig, deswegen mag ich ihn.

Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
Beiträge: 19284
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 20:18
Kontaktdaten:

Beitrag von Thorsten Hanisch » Mo 8. Mai 2017, 21:13

kami hat geschrieben:Weiß auch nicht, woher die Idee kommt, dass der Mann ein Rebell oder Revoluzzer wäre.
Die Antwort steht zweimal in diesem Thread.

Pow Wow
Beiträge: 1044
Registriert: Do 24. Mai 2012, 14:28

Beitrag von Pow Wow » Di 9. Mai 2017, 12:18

Vom Duktus und Gestus mal abgesehen: Ich finde die Sachen von Böhmermann nicht witzig. Die Parodien sind doch bestenfalls auf Wayans-Scary-Movie-Niveau.

Jemand wie Kalkofe zum Beispiel ist ihm sprachlich, intellektuell und vom Witz her haushoch überlegen.

Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
Beiträge: 19284
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 20:18
Kontaktdaten:

Beitrag von Thorsten Hanisch » Di 9. Mai 2017, 12:39

Pow Wow hat geschrieben:Ich finde die Sachen von Böhmermann nicht witzig. Die Parodien sind doch bestenfalls auf Wayans-Scary-Movie-Niveau.
Exakt. Aber auch echt nur im besten Fall.

Benutzeravatar
Julio Sacchi
Beiträge: 20972
Registriert: Do 10. Mai 2012, 17:52

Beitrag von Julio Sacchi » Di 9. Mai 2017, 13:32

Pow Wow hat geschrieben: Jemand wie Kalkofe zum Beispiel ist ihm sprachlich, intellektuell und vom Witz her haushoch überlegen.
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
kami
Beiträge: 1168
Registriert: Do 10. Mai 2012, 00:10

Beitrag von kami » Di 9. Mai 2017, 13:41

Pow Wow hat geschrieben: Jemand wie Kalkofe zum Beispiel ist ihm sprachlich, intellektuell und vom Witz her haushoch überlegen.
Theoretisch möglicherweise, in der Praxis ist der aber inzwischen viel zu sehr Gefangener seiner eigenen Masche. Da gibt's bei Böhmermann noch mehr Überraschungen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag