Obi-Wan Kenobi

Keiner mag sie so wirklich, aber ohne wollen wir auch nicht: Alles rund um die Flimmerkiste.
Antworten
Benutzeravatar
Yuki
Beiträge: 9737
Registriert: Di 8. Mai 2012, 02:21

Re: Obi-Wan Kenobi

Beitrag von Yuki » Do 23. Jun 2022, 15:04

Ist durch. Und ziemlich uninteressant. Folge 2 ist vlt. noch am Besten. Die Handlung hätte an sich ganz okay sein können, aber dramaturgisch wird echt alles verscherbelt und es wirkt ziemlich "rushed", bzw oberflächlich. Ewan McGregor zugucken geht aber schon klar.

Benutzeravatar
Don Kolleone
Beiträge: 6673
Registriert: Do 17. Sep 2015, 08:02
Wohnort: Hodenhagen

Re: Obi-Wan Kenobi

Beitrag von Don Kolleone » Fr 24. Jun 2022, 12:55

Habs auch durch und lange nicht mehr so ne überflüssige Gülle gesehen. Dazu noch schlecht bzw. schlicht gemacht. Formal kotzen die Handkamera und das manipulative Dauergedudel an. Dramaturgisch nervt Obi-Wans gebrochener Charakter quasi von Folge eins an bis kurz vor Schluß. Ein Gefühl für ne sinnvolle Verbindung zwischen den Prequels und ANH kommt da null auf. Einzig Hayden Christensen glänzt hie und da - mit ihm hätte ich mir mehr Screentime gewünscht.

Um nochmal auf Kamera und Musik zurück zu kommen: Star Wars, das sind stationary shots und ein Themen-basierter Score. Liegt hier beides nicht vor, fühlt sich daher auch nicht nach Star Wars an. Die Mandelorgien haben dahingegen alles richtig gemacht. Und wenn man bei letzterem (inkl. Boba Fett) mal guckt, wie sehr sich die Leute über die paar Auftritte von Luke gefreut haben, dagegen bekommen die Gastauftritte in Obi-Wan nullkommanix gerissen.

Don Kolleone hat geschrieben:
Mo 30. Mai 2022, 16:19
Und die Villainesse kommt null scary rüber
Ihr Charakter ist übrigens ne bodenlose Frechheit. Alleine was die alles kann und weiß ("ich hab ne Verbindung zu Leia in den Archiven entdeckt"). Schlimmer als Rey aus den Sequels.
Zuletzt geändert von Don Kolleone am Fr 24. Jun 2022, 13:20, insgesamt 1-mal geändert.
Wie viele Menschen sind nötig, bevor aus Recht Unrecht wird? (J.L.Picard)

Benutzeravatar
Savior
Beiträge: 13128
Registriert: Do 10. Mai 2012, 03:29
Kontaktdaten:

Re: Obi-Wan Kenobi

Beitrag von Savior » Fr 24. Jun 2022, 13:18

Rezeption ist auch beängstigend schnell von „Oh, das wird was!” (nach den ersten Folgen) zu „Oh, das war mal gar nix!” gesprungen und zementiert das, was quasi jeder weiss, außer sie selbst: Disney hat den Krieg der Sterne nicht verstanden.

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 29808
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: Obi-Wan Kenobi

Beitrag von Sylvio Constabel » Sa 25. Jun 2022, 10:29

Guck doch einfach CENTRAL INTELLIGENCE.
Bei Sylvio mag ich, er guckt halt auch viel mit dem Herzen. Jimfried Nullinie

Benutzeravatar
Savior
Beiträge: 13128
Registriert: Do 10. Mai 2012, 03:29
Kontaktdaten:

Re: Obi-Wan Kenobi

Beitrag von Savior » Sa 25. Jun 2022, 11:37

Das ist mir zu verkopft. :oops:

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 29808
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: Obi-Wan Kenobi

Beitrag von Sylvio Constabel » Sa 25. Jun 2022, 11:52

Versuch es noch mal. Gib Dich nicht auf!
Bei Sylvio mag ich, er guckt halt auch viel mit dem Herzen. Jimfried Nullinie

Benutzeravatar
Savior
Beiträge: 13128
Registriert: Do 10. Mai 2012, 03:29
Kontaktdaten:

Re: Obi-Wan Kenobi

Beitrag von Savior » Sa 25. Jun 2022, 12:19

Nee. :shifty:

Antworten