Soundtracks

Auf der Suche nach der besten Literaturverfilmung oder dem männlichsten Schauspieler?
Antworten
Benutzeravatar
Julio Sacchi
Beiträge: 22626
Registriert: Do 10. Mai 2012, 17:52

Re: Soundtracks

Beitrag von Julio Sacchi » Mi 18. Sep 2019, 15:06

Sicher interessant, kann die Stimme aber beim besten Willen nicht ertragen.

Benutzeravatar
Savior
Beiträge: 10352
Registriert: Do 10. Mai 2012, 03:29
Kontaktdaten:

Re: Soundtracks

Beitrag von Savior » Mi 18. Sep 2019, 19:50

Lass mich raten: Es ist wieder das Mic? :D

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 17909
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: Soundtracks

Beitrag von Sylvio Constabel » Mi 18. Sep 2019, 20:53

Nein. Es ist die Stockl.
Ist das die mit dem "Babe" aus Deiner Signatur?

Benutzeravatar
Savior
Beiträge: 10352
Registriert: Do 10. Mai 2012, 03:29
Kontaktdaten:

Re: Soundtracks

Beitrag von Savior » Mi 18. Sep 2019, 21:07

:|

Keine Ahnung, was deiner ist, aber hier ist mein Kontext. :)

Benutzeravatar
Don Kolleone
Beiträge: 3644
Registriert: Do 17. Sep 2015, 08:02
Wohnort: Haßloch

Re: Soundtracks

Beitrag von Don Kolleone » Mi 18. Sep 2019, 22:31

Savior hat nicht aufgepasst, nää nä nä nä näää :P
"Guten Abend meine Damen und Herren. Heute war nix los. Und nun zum Wetter.."

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 17909
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: Soundtracks

Beitrag von Sylvio Constabel » Mi 18. Sep 2019, 23:00

:lol: :lol: :lol:
Ist das die mit dem "Babe" aus Deiner Signatur?

Benutzeravatar
Savior
Beiträge: 10352
Registriert: Do 10. Mai 2012, 03:29
Kontaktdaten:

Re: Soundtracks

Beitrag von Savior » Mi 18. Sep 2019, 23:11

:| :| :|

Ich geh jetzt pennen und hoff, da folgt morgen Aufklärung. :P

Benutzeravatar
Joachim Bauer
Beiträge: 7523
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 21:12

Re: Soundtracks

Beitrag von Joachim Bauer » Do 19. Sep 2019, 21:13

Savior hat geschrieben:
Mi 18. Sep 2019, 21:07
Keine Ahnung, was deiner ist, aber hier ist mein Kontext. :)
Und was für ein großartiger Kontext: „... ich muß arbeiten und kann mich nicht mit Mordfantasien ablenken.“

:mrgreen: :mrgreen:
Die Spieler, wo dieser Sprache nicht mächtig sind, die sollen dann sich angewöhnen, das Deutsch zu lernen. (Mario Basler, rhetorisch geschulter, ehemaliger Fußballprofi)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag