Lovecraft und seine Verfilmungen

Auf der Suche nach der besten Literaturverfilmung oder dem männlichsten Schauspieler?
Antworten
Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
Beiträge: 19285
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 20:18
Kontaktdaten:

Beitrag von Thorsten Hanisch » Mo 14. Nov 2016, 15:47

diceman hat geschrieben:Aber für 'nen stilechten Lovecraft ist das einfach nicht "eldritch" genug.
Ist die Vorlage ja auch nicht.
diceman hat geschrieben:Der Slapstick passt nicht
Doch, klar, die Story von Lovecraft ist ja ne Parodie auf FRANKENSTEIN und letztendlich nix weiter als, ich mein das jetzt positiv, grotesker Unsinn. Gordon hat hier - anders als bei DAGON - perfekt ins Schwarze getroffen.

Klar, isses untypisch für Lovecraft, aber die Geschichte steht ja in seinem Köchelverzeichnis ebenso am Rande, good ol' Howard mochte sie offenbar selbst nicht.

Pow Wow
Beiträge: 1044
Registriert: Do 24. Mai 2012, 14:28

Beitrag von Pow Wow » Mo 14. Nov 2016, 15:52

Thorsten Hanisch hat geschrieben:Kennt jemand...

- INSEL DER NEUEN MONSTER (1979) - basiert auf SHADOW OVER INNSMOUTH :?:

- DIE FOLTERKAMMER DES HEXENJÄGERS (1963) - basiert auf THE CASE OF CHARLES DEXTER WARD :?:

- DAS GRAUEN AUF SCHLOSS WITLEY (1965) - basiert auf THE COLOUR OUT OF SPACE :?:

- WHITE MONSTER (1988) :?:

- THE CURSE (1987) - basiert auf THE COLOUR OUT OF SPACE :?:

- PULSE POUNDERS (1988) - Anthologie mit der Verfilmung von THE EVIL CLERGYMAN :?:

- EVIL DEAD - DIE SAAT DES BÖSEN (1992) - basiert auf THE CASE OF CHARLES DEXTER WARD :?:

Kenne die Folterkammer des Hexenjägers, ist aus Cormans Poe-Zyklus und geht auch eher in die Richtung, mit Price. Aber nicht schlecht. The Curse ist ein 80er B-Klopper von Assonitis, in USA gedreht, mit ein paar netten Effekten, in 2.35-Widescreen. Sieht gut aus, aber eher Teenie-Zeitvertreib für Anspruchslose. Resurrected etwas besser, aber auch nicht wirklich durchgehend gelungen. Aber immerhin, Atmosphäre stimmt und ist schon recht ordentlich. Rest kenne ich nicht :cry:

Doctor Schnabel
Beiträge: 1378
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Doctor Schnabel » Mo 9. Apr 2018, 18:33

Dagon kommt im Ami-Land auf Blu-Ray (24. Juli)

Special Features:

NEW "Gods & Monsters" – A discussion with Director Stuart Gordon, Interviewed by Filmmaker Mick Garris
NEW "Shadows over Imboca" – An Interview with Producer Brian Yuzna
NEW "Fish Stories" – An Interview with S.T. Joshi, author of I Am Providence: The Life and Times of H.P. Lovecraft
NEW Conceptual Art Gallery from Artist Richard Raaphorst
Audio Commentary with Director Stuart Gordon and Screenwriter Denis Paoli
Audio Commentary with Director Stuart Gordon and Star Ezra Godden
Vintage EPK
Archival Interviews with Stuart Gordon, Ezra Godden, and other Cast & Crew
Theatrical Trailer
Storyboard Gallery
Still Gallery

Habe ich als sympathischen Film in Erinnerung.
dagon.jpg

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 12748
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Beitrag von Sylvio Constabel » Di 10. Apr 2018, 02:37

Doofer Film.
Ist das die mit dem "Babe" aus Deiner Signatur?

Benutzeravatar
Yuki
Beiträge: 7410
Registriert: Di 8. Mai 2012, 02:21

Beitrag von Yuki » Di 10. Apr 2018, 06:45

Der war voll cool. Ist meine Lieblings-Lovecraft-Verfilmung :mrgreen: !

Benutzeravatar
diceman
Beiträge: 6244
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 21:21

Beitrag von diceman » Mi 11. Apr 2018, 19:44

Der ist super! <3 8-)

Doctor Schnabel
Beiträge: 1378
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Lovecraft und seine Verfilmungen

Beitrag von Doctor Schnabel » So 10. Jun 2018, 15:03

THE UNNAMABLE kommt im Ami-Land von Unearthed Films

Vö Datum: OCTOBER 9, 2018
RESTORED AS A BEAUTIFUL 4K SCAN AND COLOR CORRECTED FROM THE ORIGINAL NEGATIVE, THIS BEAST WILL BE UNLEASHED ON BLU-RAY AND DVD OCTOBER 9, 2018 FROM UNEARTHED FILMS. THE STEREO, 5.1 AND DTS SURROUND SOUND WILL BLOW YOUR FACE OFF.
Limitierte Auflage (1. Vö):
The 1st 2,000 units ordered come with a limited edition slip sleeve!

“Limited edition to 2,000 units with a slip sleeve cover for the Blu-ray, and then we go to the normal cover everyone knows from the 80’s after 2,000 units have sold. The DVD is the cover everyone has seen and loves. Slip sleeve is purely limited to Blu-ray."
Extras:
• Video interview with actors, Charles Klausmeyer and Mark Kinsey Stephenson
• Video interview with actor, Eben Ham
• Video interview with actor, Laura Albert
• Video interview with actor, Mark Parra
• Video interviews with R. Christopher Biggs, special makeup effects artist and makeup artist, Camille Calvet
• Audio commentary with Charles Klausmeyer, Mark Stephenson, Laura Albert, Eben Ham, Camille Calvet and R. Christopher Biggs
Quelle: Newsletter vom Label
hp lovecraft unearthed films.jpg

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag