Filmtagebücher Kommentarthread

Die Filmtagebücher der Mitglieder.
Antworten
Benutzeravatar
Bewitched240
Beiträge: 8583
Registriert: Di 29. Mai 2012, 00:15

Re: Filmtagebücher Kommentarthread

Beitrag von Bewitched240 » Do 26. Mär 2020, 17:24

Bomba!

Benutzeravatar
Joachim Bauer
Beiträge: 8157
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 21:12

Re: Filmtagebücher Kommentarthread

Beitrag von Joachim Bauer » Do 26. Mär 2020, 22:42

Auf jeden. Und wie der Vampir schon schrieb, etwas weit hergeholt. Aber trotzdem irgendwie glaubwürdig, weshalb die brutale Horror-Kolportage doch an Dringlichkeit gewinnt. Toller Film, auch super fotografiert.
Die Spieler, wo dieser Sprache nicht mächtig sind, die sollen dann sich angewöhnen, das Deutsch zu lernen. (Mario Basler, rhetorisch geschulter, ehemaliger Fußballprofi)

Benutzeravatar
Bewitched240
Beiträge: 8583
Registriert: Di 29. Mai 2012, 00:15

Re: Filmtagebücher Kommentarthread

Beitrag von Bewitched240 » Do 26. Mär 2020, 22:51

Zu CRIPPLED AVENGERS vom Schnabel: Jo Bauer, den haben wir bei mir zusammen geschaut und der hat sich nachhaltig eingeprägt. Kracher!

Benutzeravatar
Joachim Bauer
Beiträge: 8157
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 21:12

Re: Filmtagebücher Kommentarthread

Beitrag von Joachim Bauer » Do 26. Mär 2020, 22:59

Ach? Ham wir das? Darauf wär ich nicht gekommen. Film ist ... komisch, das zu schreiben ... wirklich 8-).

Da fällt mir ein, ich wollte Dir ja mal 'ne Liste von empfehlenswerten Shaw-Brothers-Filmen zusammenstellen, die als BD von Black Hill in Deutschland rauskommen/rausgekommen sind ... um es kurz zu machen (bin faul): Kaufe einfach alle. :mrgreen:
Die Spieler, wo dieser Sprache nicht mächtig sind, die sollen dann sich angewöhnen, das Deutsch zu lernen. (Mario Basler, rhetorisch geschulter, ehemaliger Fußballprofi)

Benutzeravatar
Doctor Schnabel
Beiträge: 4568
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Filmtagebücher Kommentarthread

Beitrag von Doctor Schnabel » Do 26. Mär 2020, 23:20

Alle kaufen ist gut :wave:

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 19836
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: Filmtagebücher Kommentarthread

Beitrag von Sylvio Constabel » Fr 27. Mär 2020, 16:24

SWORD OF MANY LOVERS ist suuuuper geschrieben! :lol: :lol: :lol:
Gucke ich mir aber natuerlich niemals an.
Ist das die mit dem "Babe" aus Deiner Signatur?

Benutzeravatar
Zhang Liao
Beiträge: 704
Registriert: So 18. Mär 2018, 05:25

Re: Filmtagebücher Kommentarthread

Beitrag von Zhang Liao » So 29. Mär 2020, 08:24

Der Film ist aber echt nicht schlecht.

Hatte wegen der Laufzeit auch lange davon abgesehen.

Wäre wohl auch nicht so hoch zu bewerten, wenn mir die Rolle von Reis nicht so gut gefallen hätte.

Da konnte man sich echt den Schenkelbruch mit Schenkelklopfer holen. :mrgreen:

Benutzeravatar
Bewitched240
Beiträge: 8583
Registriert: Di 29. Mai 2012, 00:15

Re: Filmtagebücher Kommentarthread

Beitrag von Bewitched240 » So 29. Mär 2020, 15:14

Ja, Sylvio, FROZEN ist so ein kleiner Lieblingsfilm von mir. :thumbup:

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 19836
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: Filmtagebücher Kommentarthread

Beitrag von Sylvio Constabel » So 29. Mär 2020, 16:04

:o :thumbup:
Ist das die mit dem "Babe" aus Deiner Signatur?

Benutzeravatar
Julio Sacchi
Beiträge: 23455
Registriert: Do 10. Mai 2012, 17:52

Re: Filmtagebücher Kommentarthread

Beitrag von Julio Sacchi » Mo 30. Mär 2020, 10:08

Find den auch top.

Antworten