H. P. Lovecraft

Von Richard Laymon bis zu Tolstoi: Die Abteilung für Leseratten.
Antworten
Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
Beiträge: 19600
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 20:18
Kontaktdaten:

Beitrag von Thorsten Hanisch » Mi 21. Jan 2015, 09:25

@Julio: Aber mega-penetrant.

Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
Beiträge: 19600
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 20:18
Kontaktdaten:

Beitrag von Thorsten Hanisch » Fr 23. Jan 2015, 10:39

Um mal wieder zum Thema zurückzukommen:

Würde mich freuen, wenn Ihr auch zukünftig Hinweise zu Texte oder Bücher, die in irgendeiner Form mit Lovecraft zu tun haben, postet.

Benutzeravatar
Julio Sacchi
Beiträge: 21163
Registriert: Do 10. Mai 2012, 17:52

Beitrag von Julio Sacchi » Fr 23. Jan 2015, 10:40

Gibts dann eigentlich Danksagungen beim Studienabschluß? Oder n kleines Recherchehonorar?

Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
Beiträge: 19600
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 20:18
Kontaktdaten:

Beitrag von Thorsten Hanisch » Fr 23. Jan 2015, 10:40

Hä?

Benutzeravatar
Bewitched240
Beiträge: 5710
Registriert: Di 29. Mai 2012, 00:15

Beitrag von Bewitched240 » Fr 23. Jan 2015, 10:45

:lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
ScheichHabib
Beiträge: 6215
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 14:10

Beitrag von ScheichHabib » Fr 23. Jan 2015, 18:39

@Thorsten:

Liest doch außer mir keiner welche?

Benutzeravatar
diceman
Beiträge: 6478
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 21:21

Beitrag von diceman » Fr 23. Jan 2015, 19:14

Du liest NUR Lovecraft. Das ist was anderes. ;)
Habe vor Äonen mal einen interessanten (quasi-)wissenschaftlich/historisch/philosophischen Text über das Necronomicon zugesteckt bekommen, bzw. dessen begrifflicher Manifestation, und wieviel Realität hinter dem Mythos steckt. Muß mit Vorsicht genossen werden, da von 'nem Typen geschrieben, der sich selbst als "praktizierender Okkultist" bezeichnet ( :P ), also geht in seiner Argumentation ZIEMLICH out of this world - einige Gedankengänge sind aber tatsächlich recht faszinierend zu lesen, und huldigen durchaus gesundem Menschenverstand:
THE NECRONOMICON AND ONTOLOGICAL PRESSURE
The Flat Earth Society has members all around the globe.

Benutzeravatar
Grisbane
Beiträge: 2763
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 19:17

Beitrag von Grisbane » Fr 23. Jan 2015, 19:56

the-starry-wisdom-library.jpg
Zum Geburtstag bekommen: The Starry Wisdom Library

Total nerdig, aber wirklich liebevoll konzipierter und gestalteter fiktiver Auktionskatalog okkulter Bücher aus dem Bestand der Starry-Wisdom-Sekte. Verschiedene Autoren (u.a. der unvermeidliche S.T. Joshi, aber auch Ramsey Campbell, Matt Cardin und S.J. Chambers) schreiben über jeweils ein Buch aus dieser Sammlung von "notorious volumes".
Typographie und Gestaltung sind Auktionskatalogen des 19. Jahrhunderts nachempfunden, schließlich fand die Auktion 1877 in Arkham statt. :P

Benutzeravatar
diceman
Beiträge: 6478
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 21:21

Beitrag von diceman » Fr 23. Jan 2015, 19:58

:shock: Nice!
The Flat Earth Society has members all around the globe.

Benutzeravatar
dr.decker
Beiträge: 365
Registriert: Do 7. Jun 2012, 10:43
Wohnort: FFM

Beitrag von dr.decker » Sa 24. Jan 2015, 13:31

jhp4fb0de45263f2.jpg

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag