VHS

Alles über Blu-ray, DVD, Laserdisc & VHS - Ankündigungen, Details & Schnäppchen.
Antworten
Benutzeravatar
dejin
Beiträge: 2833
Registriert: Di 29. Mai 2012, 15:37
Wohnort: München

Beitrag von dejin » Do 18. Mai 2017, 22:53

Thorsten Hanisch hat geschrieben:Voll. Das Leitmotiv lautet: nur gegenwärtig ist geil 8-)


Rest kann ich nachvollziehen; aber auch wenn ich ne spezielle Version dann nich sehen könnte, hät ich kein Bock auf VHS-Qualität
The awkward moment when you get in the van and the old man has no candy.

Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
Beiträge: 19470
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 20:18
Kontaktdaten:

Beitrag von Thorsten Hanisch » Do 18. Mai 2017, 23:20

Da bin ich n bisschen wie ne Zielsuch-Rakete: Wenn ich erstmal n Film auf dem Radar hab, will ich den sehen. Alles andere ist zweitranging.

(abgesehen davon zieht das Argument "VHS-Qualität" nicht wirklich, DVD oder Blu-ray-Versionen sind nicht automatisch gut/besser)

Benutzeravatar
Frau Stockl
Beiträge: 3169
Registriert: Di 25. Sep 2012, 09:44

Beitrag von Frau Stockl » Fr 19. Mai 2017, 01:56

Wenn ich die Auswahl hab, nehm ich natürlich die bessere Qualität.
Aber wenn es den Film 'nur' auf VHS gibt, ist das sicherlich kein No-go.
Albern.
Ich hab 20 Jahre VHS geschaut.
Da bin ich mir jetzt nicht zu fein für.
Ich hab auch Alben nur auf Audiokassette.
Und Ich habe nichts gegen Nostalgie.
Without false modesty, I think i would have been considerably better in ROSEMARYS BABY than Cassavetes. (Robert Wagner.)

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 13280
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Beitrag von Sylvio Constabel » Fr 19. Mai 2017, 02:13

VHaniSch hat geschrieben:(abgesehen davon zieht das Argument "VHS-Qualität" nicht wirklich, DVD oder Blu-ray-Versionen sind nicht automatisch gut/besser)
Na ja ... Doch.
Ist das die mit dem "Babe" aus Deiner Signatur?

Benutzeravatar
Herbert West
Moderator
Beiträge: 308
Registriert: Fr 27. Apr 2012, 18:57

Beitrag von Herbert West » Fr 19. Mai 2017, 08:36

dejin hat geschrieben:Hab damals alle verkauft (Flohmarkt soweit das ging...vielleicht eine von 50); Rest mit wehmütigen Gefühl weggeschmissen.
Egal welche Kassetten man zu verkaufen hat, ein Flohmarkt ist dafür mit Sicherheit nicht (mehr) geeignet.

Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
Beiträge: 19470
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 20:18
Kontaktdaten:

Beitrag von Thorsten Hanisch » Fr 19. Mai 2017, 09:26

Frau Stockl hat geschrieben:Wenn ich die Auswahl hab, nehm ich natürlich die bessere Qualität.
Aber wenn es den Film 'nur' auf VHS gibt, ist das sicherlich kein No-go.
Mein ich.

@Sylvio: Völliger Quatsch. Guck Dir z.B. mal die Digidreams-Scheibe von LEON an. Dagegen ist mein britisches Tape qualitativ absolutes Gold. Oder vergleich mal die DVD von OPEN SEASON mit der VHS-Version von egal wem.

Benutzeravatar
Joachim Bauer
Beiträge: 6633
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 21:12

Beitrag von Joachim Bauer » Fr 19. Mai 2017, 09:59

Bloß weil Du vielleicht 'ne Handvoll Ausnahmen aufzählen kannst, ist Sylvios Aussage noch lange nicht verkehrt, auch wenn Du es vielleicht nicht wahrhaben willst. Ich kann dem z.B. gegenhalten, dass ich keine VHS habe, die qualitativ der DVD von denselben Film überlegen wäre. Von BD erst gar nicht zu reden. Nichtverfügbarkeit auf digitalen Medien kommt mit Sicherheit deutlich häufiger vor.

Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
Beiträge: 19470
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 20:18
Kontaktdaten:

Beitrag von Thorsten Hanisch » Fr 19. Mai 2017, 10:19

Joachim Bauer hat geschrieben:auch wenn Du es vielleicht nicht wahrhaben willst.
Okay, ich hab durch meine berufliche Tätigkeit vermutlich auch einen wesentlich größeren Überblick.

Grundsätzlich davon auszugehen, dass Scheibe ne bessere Qualität bietet ist jedenfalls kompletter Unfug - guck Dir z.B. nur mal den Katalog von MIB oder MIG (plus die ganzen Sublabel an). Gibt hunderte, wenn nicht tausende VÖs da draußen, die komplett fürn Arsch sind.

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 13280
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Beitrag von Sylvio Constabel » Fr 19. Mai 2017, 13:03

Alter! Na ja, gut, aber da haste ja nun alle Muellabels beisammen. Von diesen Buden habe ich zum Beispiel gar nichts. Welcher Job denn eigentlich? Dachte, Du studierst noch?
Ist das die mit dem "Babe" aus Deiner Signatur?

Benutzeravatar
Joachim Bauer
Beiträge: 6633
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 21:12

Beitrag von Joachim Bauer » Fr 19. Mai 2017, 13:20

Ist ja auch nicht so, dass die VÖs von den beiden MIs die einzigen digitalen Alternativen zur VHS sind. Aber gut, die Filme, die Hisa meint, schauen hier wahrscheinlich auch nur 'ne kleine Minderheit: Hanisch + 2 oder so. :twisted:

Antworten