Man-Eater

Alles über Blu-ray, DVD, Laserdisc & VHS - Ankündigungen, Details & Schnäppchen.
Antworten
Benutzeravatar
Doctor Schnabel
Beiträge: 10738
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Man-Eater

Beitrag von Doctor Schnabel » Fr 5. Aug 2022, 20:52

Kommt von Nameless Media. Film nicht mehr verboten.

MAN EATER - UNCUT ist nicht mehr auf LISTE B und auch nicht mehr auf LISTE A!

Hallo, heute können wir euch eine MEGA News verkünden!! MAN EATER – UNCUT ist nicht mehr beschlagnahmt und daher auch nicht mehr auf der LISTE B und auch nicht mehr auf LISTE A!
Wir konnten für euch, mit viel Aufwand und Spucke, MAN EATER in der UNCUT Version, rehabilitieren … und wieder ist ein Film, für euch, aus dem Giftschrank geholt worden.

Viel darf ich leider noch nicht verraten, aber unser Studio arbeitet gerade für euch an einem neuen 4K Bildmaster und wir haben extra für euch den dt. Ton noch mal komplett neu abtasten und überarbeiten lassen.

Mit solchen HAMMER News kann man gut ins Wochenende starten …

In dem Sinne, wünschen wir euch einen schönen Abend und einen guten Start in Wochenende, bleibt gesund und STAY TUNED!

Euer Nameless Media Team

Benutzeravatar
Julio Sacchi
Beiträge: 29189
Registriert: Do 10. Mai 2012, 17:52

Re: Man-Eater

Beitrag von Julio Sacchi » Fr 5. Aug 2022, 21:12

Aber verboten wegen SCHEISSE

Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
Beiträge: 26061
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 20:18
Kontaktdaten:

Re: Man-Eater

Beitrag von Thorsten Hanisch » Fr 5. Aug 2022, 21:24

Find den geil

US-Version noch n bisschen geiler.
Offizieller ADFT-Apokalypsenguru

https://diezukunft.de/users/thorsten-hanisch

Benutzeravatar
Doctor Schnabel
Beiträge: 10738
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Man-Eater

Beitrag von Doctor Schnabel » Fr 5. Aug 2022, 21:38

Warum?

Bemerkungen:
US-Verleihkassette in einer großen Papp-Box mit Einschuber.

Titel: "The Grim Reaper".

Die Fassung ist an mindestens vier Stellen geschnitten:
- der Biß in den Hals
- die komplette Fötus-Szene
- die Dach-Szene
- die Schluß-Szene

Außerdem wurde hier die original Filmmusik durch den Soundtrack aus "Mörderspinnen" ersetzt

Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
Beiträge: 26061
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 20:18
Kontaktdaten:

Re: Man-Eater

Beitrag von Thorsten Hanisch » Fr 5. Aug 2022, 22:13

Die ist nicht einfach nur um Splatter gekürzt, das is ne alternative Schnittfassung, bei der auch Dialoge gestrafft wurden.

Für mich hat das ziemlich gut funktioniert, aber ich find auch nicht, dass MAN-EATER von den Gore-Szenen sondern von der tollen Atmosphäre lebt. Das Gleiche gilt übrigens für den noch besseren SADO -STOSS DAS TOR ZUR HÖLLE auf, der mit weniger oder auch gar kein Splatter bestimmt ebenso gut funktioniern würde.
Offizieller ADFT-Apokalypsenguru

https://diezukunft.de/users/thorsten-hanisch

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 30110
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: Man-Eater

Beitrag von Sylvio Constabel » Sa 6. Aug 2022, 11:22

Beides sind Scheißfilme. Gratulation.
Bei Sylvio mag ich, er guckt halt auch viel mit dem Herzen. Jimfried Nullinie

Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
Beiträge: 26061
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 20:18
Kontaktdaten:

Re: Man-Eater

Beitrag von Thorsten Hanisch » Sa 6. Aug 2022, 11:27

Stimmt! Spitzenstreifen! Schön, dass Du das auch so siehst!
Offizieller ADFT-Apokalypsenguru

https://diezukunft.de/users/thorsten-hanisch

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag