Der wichtige "Welche BD/DVD/LD/VHS habt ihr gekauft"-Thread

Alles über Blu-ray, DVD, Laserdisc & VHS - Ankündigungen, Details & Schnäppchen.
Antworten
Benutzeravatar
Zhang Liao
Beiträge: 1063
Registriert: So 18. Mär 2018, 05:25

Re: Der wichtige "Welche BD/DVD/LD/VHS habt ihr gekauft"-Thread

Beitrag von Zhang Liao » Mi 7. Apr 2021, 22:04

Hm, vielleicht sollte ich den Link langsam mal anklicken.
Aber man weiß ja nie so genau, wohin so was führen könnte. :lol:

Die Post soll das erledigen?
Um Gottes Willen. Das wäre ja noch mal eine Spur schlimmer.
Da zahlt man doch nach jetzigen Stand immer 6 Euro Bearbeitungsgebühr.
Heißt, es wären dann 1.10 + 6. Und dann zahlt man so viel an Gebühren, wie die Bestellung gekostet hat.

Möglicherweise steht aber in dem Link, dass die Post zukünftig auf die 6 Euro verzichtet. :mrgreen:

Na ja, ich glaube schon, dass man ordentlich zusätzliche Einnahmen rein bekommt, wenn man nun auf all die Beträge zwischen 1 und 5 Euro besteht.
Wie viel genau das sein könnte, weiß ich aber ehrlich gesagt nicht.
Dürfte aber wohl so Einiges sein, weil sich viele Leute halt an diesem Freibetrag orientiert haben.
Darunter auch ich selbst, wenn es um Filme geht.

Benutzeravatar
Zhang Liao
Beiträge: 1063
Registriert: So 18. Mär 2018, 05:25

Re: Der wichtige "Welche BD/DVD/LD/VHS habt ihr gekauft"-Thread

Beitrag von Zhang Liao » Mi 7. Apr 2021, 22:17

Thorsten Hanisch hat geschrieben:
Mi 7. Apr 2021, 21:24
Zhang Liao hat geschrieben:
Mi 7. Apr 2021, 20:55
@Schnabel: Gib mir mal die Nummer von deiner Schwester, falls vorhanden. :mrgreen: mOder irgendeinem anderen jungen weiblichen Wesen, das dir morgen zufällig auf der Straße über den Weg läuft. :thumbup:
Mir auch. Nehm alles! :D
Hm,
das könnte man nun aus zweierlei Perspektiven interpretieren:

1. Romantisch:
Die Optik ist mir völlig egal, denn ich bin überhaupt nicht oberflächlich. Am Ende kommt es ohnehin nicht auf Äußerlichkeiten an, sondern nur auf die inneren Werte.

2. Nüchtern-sachlich:
Ich nehm alles, was mir vors Rohr kommt.

:D

Wie ich auch immer: Ich hab zuerst gefragt. Also begnüge dich mit Schnabels minderwertiger Zweitauswahl. :P

Mir scheint, als könnte sich hier für Schnabel gerade ein ziemlich lukratives Geschäftsmodell eröffnen. :mrgreen:

Benutzeravatar
Joachim Bauer
Beiträge: 9961
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 21:12

Re: Der wichtige "Welche BD/DVD/LD/VHS habt ihr gekauft"-Thread

Beitrag von Joachim Bauer » Mi 7. Apr 2021, 23:07

Zhang Liao hat geschrieben:
Mi 7. Apr 2021, 22:04
Da zahlt man doch nach jetzigen Stand immer 6 Euro Bearbeitungsgebühr.
Heißt, es wären dann 1.10 + 6. Und dann zahlt man so viel an Gebühren, wie die Bestellung gekostet hat.
5 Euro sind es wohl, wie hier in mehreren Postings geschrieben wurde. Zumindest lohnt es sich dann wohl zukünftig, Bestellungen deutlich über der noch gültigen Freigrenze zu machen, weil diese Pauschale mit steigendem Preis in Relation dazu günstiger wird.

Eventuell ist die Einfuhrumsatzsteuer zukünftig bereits im Preis enthalten. Siehe auch die Infos, die man erhält, wenn man auf so 'n komischen Link klickt:
Import One Stop Shop (IOSS)
Wenn sich Ihr Verkäufer im Drittland im neuen Mehrwertsteuersystem der EU registriert und die einzige Anlaufstelle für den Import (IOSS = Import One Stop Shop) verwendet, entstehen bei Waren mit einem Wert von höchstens 150 Euro, die Sie außerhalb der EU kaufen, beim Zoll keine zusätzlichen Gebühren (Einfuhrabgaben).

Da der Verkäufer in diesem Fall jedoch verpflichtet ist, die fälligen Abgaben über das oben genannte Mehrwertsteuersystem an die EU zu zahlen, sind diese Abgaben in der Regel bereits im Rechnungsendbetrag des Verkäufers enthalten.

Die Verpflichtung zur Abgabe einer Zollanmeldung besteht aber weiterhin und wird in der Regel vom Beförderer (üblicherweise Post- oder Kurierdienstleister) für Sie übernommen. Ob und in welcher Höhe Ihnen für diese Dienstleistung zusätzlich eine Servicepauschale in Rechnung gestellt wird, entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Verkäufers oder des Beförderers.
Die Spieler, wo dieser Sprache nicht mächtig sind, die sollen dann sich angewöhnen, das Deutsch zu lernen. (Mario Basler, rhetorisch geschulter, ehemaliger Fußballprofi)

Benutzeravatar
Zhang Liao
Beiträge: 1063
Registriert: So 18. Mär 2018, 05:25

Re: Der wichtige "Welche BD/DVD/LD/VHS habt ihr gekauft"-Thread

Beitrag von Zhang Liao » Do 8. Apr 2021, 14:59

Bei mir sind es immer 6 Euro pro Abfertigung (wie gesagt: gerade erst 12 Euro gezahlt: 6 + 6).

Der Weg zum Zoll ist zwar immer recht aufwendig (1 Stunde hin mit Bahn, 1 Stunde zurück und Aufenthalt geht mal schneller und mal langsamer, aber es frisst insgesamt schon viel Zeit), aber wir hatten bis vor der Pandemie eine Mobi-Karte, daher war die eigene Abholung beim Zoll zumindest nicht mit zusätzlichen Fahrtkosten verbunden.

Würde daher den Gang zum Amt bevorzugen, bevor ich der Post das Geld ins Maul stopfen darf.
Außerdem sind deren Berechnungen teilweise eben einfach vogelwild.

Na gut, für mich spielen diesen Änderungen ja nur bei dem Kleinkram eine Rolle.
Bei 1-2 Filmen hatte man halt immer die Hoffnung, dass es durchgewunken wird.

Damit scheint es nun leider vorbei, egal wie das dann hinter der Bühne organisiert wird.
Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass irgendein Kleinhändler aus Taiwan sich nun erbarmt und
diesen bürokratischen Zusatzaufwand mit den Steuern auf sich nimmt, nur weil den Deutschen ein ganz
dicker Bürokratenfurz quer liegt.
Ich würde es auch nicht machen, vor allem wenn diese Regelung nicht für die gesamte EU gilt, sondern nur der
deutsche Sonderweg ist.

Benutzeravatar
Julio Sacchi
Beiträge: 26511
Registriert: Do 10. Mai 2012, 17:52

Re: Der wichtige "Welche BD/DVD/LD/VHS habt ihr gekauft"-Thread

Beitrag von Julio Sacchi » Do 8. Apr 2021, 15:03

WAS IST MIT DEM CHEDDAR?!

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 25214
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: Der wichtige "Welche BD/DVD/LD/VHS habt ihr gekauft"-Thread

Beitrag von Sylvio Constabel » Do 8. Apr 2021, 15:16

Können Dir Deine Sterne-Kumpels keinen leihen?

Heute Abend folgt ...
518PHF1NQxL._SY445_.jpg
:lol: :lol: :lol: :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Bei Sylvio mag ich, er guckt halt auch viel mit dem Herzen. Jimfried Nullinie

Benutzeravatar
Julio Sacchi
Beiträge: 26511
Registriert: Do 10. Mai 2012, 17:52

Re: Der wichtige "Welche BD/DVD/LD/VHS habt ihr gekauft"-Thread

Beitrag von Julio Sacchi » Do 8. Apr 2021, 15:20

Den fand ich damals superlustig.
Wenn die völlig außer Atem auf die Fähre springen und dann merken, daß die gerade ankommt. Das ist bis heute einer meiner Lieblingsgags.

Benutzeravatar
Bewitched240
Beiträge: 12339
Registriert: Di 29. Mai 2012, 00:15

Re: Der wichtige "Welche BD/DVD/LD/VHS habt ihr gekauft"-Thread

Beitrag von Bewitched240 » Do 8. Apr 2021, 15:37

:lol: :lol:

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 25214
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: Der wichtige "Welche BD/DVD/LD/VHS habt ihr gekauft"-Thread

Beitrag von Sylvio Constabel » Do 8. Apr 2021, 15:55

Ich liebe den Film auch! Schon zig mal gesehen. Jetzt endlich in einer vernünftigen Version. Leider ist der 2. Teil nicht so dolle.
Bei Sylvio mag ich, er guckt halt auch viel mit dem Herzen. Jimfried Nullinie

Benutzeravatar
Doctor Schnabel
Beiträge: 7045
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Der wichtige "Welche BD/DVD/LD/VHS habt ihr gekauft"-Thread

Beitrag von Doctor Schnabel » Fr 9. Apr 2021, 08:06

Gewonnene Auktionen (US VHS)

- Hard Man in Danger
- The Supergirl of Kung Fu
- The River Dragon

Verlorene Auktion (US VHS) **

- Snake Queen


** Bieter hat mich informiert, dass ich Preis nicht in Höhe treiben soll. Er kauft, kopiert und verkauft es (das Original) an mich für den Kaufpreis weiter. Cool :thumbup:
🐸fresser
Wohlstandsprobleme

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag