VHS

Alles über Blu-ray, DVD, Laserdisc & VHS - Ankündigungen, Details & Schnäppchen.
Antworten
Benutzeravatar
JimmyPage
Beiträge: 6260
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 17:02

Re: VHS

Beitrag von JimmyPage » Di 8. Jan 2019, 17:45

Sylvio Constabel hat geschrieben:
Di 8. Jan 2019, 12:44
Du bekommst bestimmt immer mitleidige Blicke zugeworfen, wenn Leute in Deine Butze kommen, oder? Ich ja schon, aber Du?! :crazy:
:lol: :lol: :lol:
äffle: "was isch groß?" - pferdle: "stuttgart!" - äffle: "was isch größer?" - pferdle: "der neckar!" - äffle: "und was isch am größten?" - pferdle: "hmm, spätzle und linsen!"

Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
Beiträge: 19719
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 20:18
Kontaktdaten:

Re: VHS

Beitrag von Thorsten Hanisch » Mi 9. Jan 2019, 12:03

Kleine Anfügung hierzu noch:
SvenT hat geschrieben:
So 30. Dez 2018, 00:12
In der Videothek gab es doch auch kaum was.
(Quelle)

You Miss Video Stores (Even If You Won't Admit It)
According to Kate Hagen of The Blacklist, Netflix's current catalog is around 3,686 films, whereas in its heyday, the average Blockbuster had "in the neighborhood of 10,000 titles." Amazon Prime has more, with over 14,000 movies to stream and more than 20,000 available to rent. But even those numbers pale in comparison to what some of the independent video stores still in existence can offer. L.A.'s Vidiots has more than 50,000 titles available to rent, while Seattle's Scarecrow Video has over 131,000.

Doctor Schnabel
Beiträge: 2185
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: VHS

Beitrag von Doctor Schnabel » Mi 9. Jan 2019, 12:40

L.A.'s Vidiots has more than 50,000 titles available to rent, while Seattle's Scarecrow Video has over 131,000.
:thumbup:

Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Beiträge: 14121
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:34

Re: VHS

Beitrag von Sylvio Constabel » Mi 9. Jan 2019, 14:08

Best video store's name ever, btw.
Ist das die mit dem "Babe" aus Deiner Signatur?

Benutzeravatar
Don Kolleone
Beiträge: 2546
Registriert: Do 17. Sep 2015, 08:02
Wohnort: Rheinländer raus!

Re: VHS

Beitrag von Don Kolleone » Mi 9. Jan 2019, 15:20

Stimmt, Sylviot. :lolno:

(scnr .. hdgdl)
Schön bunt isses im Licht und schön düster wenns dunkel ist. (Greebo)

Benutzeravatar
SvenT
Beiträge: 6498
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 02:09

Re: VHS

Beitrag von SvenT » Mi 9. Jan 2019, 16:21

LA war mir immer zu weit weg damals. :(

Doctor Schnabel
Beiträge: 2185
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: VHS

Beitrag von Doctor Schnabel » Do 10. Jan 2019, 14:41

Vor 10 Min. erhalten:

king of snake vhs.jpg

King of Snake

Als VHS aus Korea!

Wurde im Youtube Link 1-2 Seiten zurück alles dazu gesagt inklusive Vergleich mit VHS aus Japan und Taiwan

Doctor Schnabel
Beiträge: 2185
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: VHS

Beitrag von Doctor Schnabel » Fr 11. Jan 2019, 17:49

Weiss jemand um welchen Titel (nach hkmdb.com) es sich bei diesem Film handelt? Vielleicht anhand der Pics von der Rückseite? Es ist ein HK Film (weil in Chinesisch mit jap. Subs) und auf dem Back Cover steht 1987.

Mehr weiss ich nicht. Bin sonst nicht so, aber anhand des geilen Cover musste ich gleich kaufen :lol: Hoffe, habe den Film nicht schon :mrgreen: Grund mehr einen Betamax Player zu kaufen...


EDIT: Scheint extrem billiger und schlechter TV Film zu sein...mit No-Names. Ein Fall, wo das Cover besser als der Film ist :!:


beta.jpg
back beta.jpg

Doctor Schnabel
Beiträge: 2185
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: VHS

Beitrag von Doctor Schnabel » Sa 12. Jan 2019, 23:12


Ganz schön aufwändig wobei das VHS in nicht Mal 1h gereinigt ist!

Hätte ein stark betroffenes VHS (One-Armed Swordsman Vs. 9 Killers) und ein weiteres ist bestellt (wohl nur wenig Schimmel) - muss ich auch Mal testen. Muss aber warten - dazu brauche ich ein 2.Videogerät und ein unwichtiges VHS zum Üben der 5. Schritte.

Doctor Schnabel
Beiträge: 2185
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 15:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: VHS

Beitrag von Doctor Schnabel » So 13. Jan 2019, 12:13

Doctor Schnabel hat geschrieben:
Mo 7. Jan 2019, 19:00
US-VHS von King of the Witches. War mir bis vor kurzem unbekannt. Soll eine Kleinstauflage von nur 30 Stück gewesen sein. Sieht aber zu sehr nach Bootleg aus, vor allem in echt sieht Cover sehr selfmade aus. Hätte ich besser auf Kauf verzichten sollen...
Kauf hat sich trotzdem gelohnt. Habe den Film gestern auf VHS angeschaut. Die US DVD (Bootleg), welche ich seit vielen Jahren nicht mehr sah, habe ich nach dem Schauen des VHS eingelegt und vergleichen:

VHS hat eine viel bessere und hellere Bildqualität, mehr Bildifnromation, neue und viel besser lesbare englische Subs. Würde, auf VHS Bildqualität bezogen, so 6-7/10 Punkte geben

Was die US-DVD angeht bin ich erschrocken - ultraschlechte Bildqualität. Teilweise erkennt man so gut wie nichts. Würde ich nur 2/10 Punkte geben.

VHS klarer Sieger - daher trotzdem froh, das VHS gekauft zu haben! Karma :wave:

Antworten