Hide And Seek

Neuigkeiten und Diskussionen zu Filmen aus den fernen Osten.

Beitragvon Sylvio Constabel » Fr 27. Okt 2017, 13:57

Pow Wow hat geschrieben:Hide and Seek habe ich aber schon gesehen, Gaga-Mischung aus Home Invasion und 90er US-Kuckucksei-Thriller a la Hand an der Wiege inkl. sozialer Ader, mit fortlaufender Zeit zwar immer abstruser, aber edel abfotografiert und unterhaltsam. So eine Art koreanische Dream Home-Variante.

Ich stimme absolut zu und finde zudem, daß das Ding auch noch sauspanned ist!
Ist das die mit dem "Babe" aus Deiner Signatur?
Benutzeravatar
Sylvio Constabel
 
Beiträge: 10557
Registriert: 11.06.2012

Beitragvon Bewitched240 » Fr 27. Okt 2017, 13:59

Fand den eher durchschnittlich und ein wenig langweilig.
Benutzeravatar
Bewitched240
 
Beiträge: 4545
Registriert: 29.05.2012

Beitragvon Sylvio Constabel » Fr 27. Okt 2017, 14:00

:shock:
Mir fehlen die Worte.
Ist das die mit dem "Babe" aus Deiner Signatur?
Benutzeravatar
Sylvio Constabel
 
Beiträge: 10557
Registriert: 11.06.2012

Beitragvon Bewitched240 » Fr 27. Okt 2017, 14:09

Voilà:

Bewitched240 hat geschrieben:Tag 1:
Hide and Seek
Die Suche nach einem verschwundenen Bruder gestaltet sich sehr spannend und mysteriös. Die Nachforschungen in einem heruntergekommenen Gebäudekomplex lassen den Zuschauer lange im Unklaren und man fragt sich, welche Zusammenhänge und Auflösungen einen erwarten. Leider gerät der Film ab gut der Hälfte dann in sehr konventionelles Fahrwasser und büßt seine Spannung fast komplett ein. Die Ereignisse werden viel zu lang ausgewalzt und so richtig nachvollziehbar isses dann auch nicht mehr. Schade.
6/10
Benutzeravatar
Bewitched240
 
Beiträge: 4545
Registriert: 29.05.2012

Beitragvon Sylvio Constabel » Fr 27. Okt 2017, 15:20

Joar, ueber das Ende kann man sich streiten, aber ich finde, die
[+] Spoiler
Tante
hat das psychomäßig top rübergebracht.
Ist das die mit dem "Babe" aus Deiner Signatur?
Benutzeravatar
Sylvio Constabel
 
Beiträge: 10557
Registriert: 11.06.2012

Beitragvon Frau Stockl » Fr 27. Okt 2017, 23:57

Film ist schon dreiviertelgut.
Without false modesty, I think i would have been considerably better in ROSEMARYS BABY than Cassavetes. (Robert Wagner.)
Benutzeravatar
Frau Stockl
 
Beiträge: 2071
Registriert: 25.09.2012


Zurück zu Asien

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]