Rap

Egal ob Dubstep oder Heavy Metal: Neuigkeiten & Diskussionen.

Beitragvon SvenT » Di 10. Mai 2016, 23:03

"Ich sag eeyo, eeeeeyo, kristallnacht ..." :lol: :lol:

Aber na gut, wenn die Gesinnung stimmt, kann man das natürlich durchwinken. :lol:
Benutzeravatar
SvenT
 
Beiträge: 5525
Registriert: 12.05.2012

Beitragvon Don Kolleone » Mi 11. Mai 2016, 20:32

Fand die Interpretation von Samy Deluxe gelungen. Und wichtig. Gesinnung hin oder her.

Aber das Xaverle hat den Track bereits löschen lassen; Moneten vor Message.
Schön bunt isses im Licht und schön düster wenns dunkel ist. (Greebo)
Benutzeravatar
Don Kolleone
 
Beiträge: 1669
Registriert: 17.09.2015
Wohnort: Rheinländer raus!

Beitragvon Julio Sacchi » Mi 11. Mai 2016, 20:55

Ach das war in dieser Horrorshow?
Benutzeravatar
Julio Sacchi
 
Beiträge: 20180
Registriert: 10.05.2012

Beitragvon Joachim Bauer » Mi 11. Mai 2016, 22:20

Um welches Video / welchen Song gehts denn hierbei? Da ist ja nichts mehr zu sehen.
Benutzeravatar
Joachim Bauer
 
Beiträge: 6047
Registriert: 20.06.2012

Beitragvon Don Kolleone » Mi 11. Mai 2016, 22:58

Ja, die Horrorshow. Kannte das bis gestern ehrlich gesagt nicht.

Für Joachim: lief in 'ner Sendung namens "Sing' meinen Song". Samy Deluxe coverte Kristalnaach von BAP. Seine Version stach insoweit aus dem Gedudel heraus, daß es gänzlich anders als das Originalstück arrangiert und noch dazu gerappt (in Hochdeutsch) vorgetragen war.

Über das von Sven belächelte "eeyo" lässt sich sicherlich streiten. Angesichts des Nationalismus, der in Europa wieder einmal seine hässliche Fratze zeigt, darf man der jüngeren Generation aber ruhig mal politische Texte zumuten.
Schön bunt isses im Licht und schön düster wenns dunkel ist. (Greebo)
Benutzeravatar
Don Kolleone
 
Beiträge: 1669
Registriert: 17.09.2015
Wohnort: Rheinländer raus!

Beitragvon Joachim Bauer » Do 12. Mai 2016, 05:29

Aha, danke.
Benutzeravatar
Joachim Bauer
 
Beiträge: 6047
Registriert: 20.06.2012

Beitragvon Yuki » Mo 20. Mär 2017, 00:22





Benutzeravatar
Yuki
 
Beiträge: 7113
Registriert: 08.05.2012

Beitragvon Don Kolleone » Fr 27. Okt 2017, 14:16

Erst durch den Bushwick-Soundtrack auf Aesop Rock aufmerksam geworden. Kolle gefällt das.


Schön bunt isses im Licht und schön düster wenns dunkel ist. (Greebo)
Benutzeravatar
Don Kolleone
 
Beiträge: 1669
Registriert: 17.09.2015
Wohnort: Rheinländer raus!

Vorherige

Zurück zu Musik

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot]