Lana del Rey

Egal ob Dubstep oder Heavy Metal: Neuigkeiten & Diskussionen.

Beitragvon Thorsten Hanisch » Di 14. Jan 2014, 23:09


Ok. Das gefällt mir jetzt auch! 8-)
Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
 
Beiträge: 19083
Registriert: 07.05.2012

Beitragvon Savior » Fr 7. Feb 2014, 00:06

Dice ging es ja nur um die Musik, ne?

Muss nämlich nochmal kurz querschießen:

lana-del-rey.jpg

:?

:lol:
Benutzeravatar
Savior
 
Beiträge: 8934
Registriert: 10.05.2012

Beitragvon sweetlemon » Fr 7. Feb 2014, 19:51

Kann man sich so'nen Entenschnabel eigentlich auch wieder absaugen lassen?
Benutzeravatar
sweetlemon
 
Beiträge: 1357
Registriert: 13.05.2012
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Yuki » Fr 7. Feb 2014, 19:55

Ich find die ganz schick auf dem Bild.
Benutzeravatar
Yuki
 
Beiträge: 7304
Registriert: 08.05.2012

Beitragvon Savior » Fr 7. Feb 2014, 20:03

tumblr_mbfa79Lcfl1r5kxp5o1_250.gif
Benutzeravatar
Savior
 
Beiträge: 8934
Registriert: 10.05.2012

Beitragvon Yuki » Fr 7. Feb 2014, 20:20

:mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Yuki
 
Beiträge: 7304
Registriert: 08.05.2012

Beitragvon Kollerteral.. » Fr 7. Feb 2014, 23:24

:lol: :lol:
"Guten Abend meine Damen und Herren. Heute war nix los. Und nun zum Wetter .."
Benutzeravatar
Kollerteral..
 
Beiträge: 2806
Registriert: 12.07.2013

Beitragvon Savior » So 11. Mai 2014, 15:43



Mhm, geht auch.
Benutzeravatar
Savior
 
Beiträge: 8934
Registriert: 10.05.2012

Beitragvon diceman » Mi 8. Okt 2014, 19:24

War von Nachfolger-Album ULTRAVIOLENCE insgesamt enttäuscht. Immer noch eine der geilsten Stimmen in the business, eh klar, ihre Texte nach wie vor Nostalgie behaftete, sexuell aufgeladene Meditationen über den American Dream, aber kaum noch catchy Refrains, dafür jede Menge undifferenziert dahinwabernde Klangfarb-Teppiche, die allesamt austauschbar wirken. Es fehlen Akzente und Punch. Als bestes Lied bleibt allenfalls BROOKLYN BABY im Ohr, der Radio-Edit von WEST COAST ist besser als die Maxi-Version, wtf? THE OTHER WOMAN mit seinen 40s-Film-Noir-Vibes ist noch ganz anhörbar. Weiß nicht, ob da noch was kommt, würde es aber begrüßen, wenn sie den Titelsong zum nächsten JAMES BOND beisteuert, ist ja ein heißer Contender.



They say I'm too young to love you
I don't know what I need
They think I don't understand
The freedom land of the Seventies

They think I'm too cool to know you
You say I'm like the ice I freeze
I'm churning out novels like
Beat poetry on amphetamines

I say
I say

[CHORUS]
Well my boyfriend's in a band
He plays guitar while I sing Lou Reed
I've got feathers in my hair
I get down to beat poetry
And my jazz collection's rare
I can play almost anything
I'm a Brooklyn baby,
I'm a Brooklyn baby

They say I'm too young to love you
You say I'm too dumb to see
They judge me like a picture book
By the colors like they forgot to read

I think we're like fire and water
I think we're like the wind and sea
You're burning up, I'm cooling down
You're up, I'm down
You're blind, I see

But I'm free
I'm free

[CHORUS]

Talking about my generation
Talking about a newer nation
And if you don't like it
You can beat it
Beat it, baby

You never liked the way I said it
If you don't get it then forget it
Cause I don't have to fucking explain it

And my boyfriend's in a band
He plays guitar while I sing Lou Reed
I've got feathers in my hair
I get high on hydroponic weed
And my jazz collection's rare
I get down to beat poetry
I'm a Brooklyn baby,
I'm a Brooklyn baby

Yeah my boyfriend's pretty cool,
But he's not as cool as me
Cause I'm a Brooklyn baby,
I'm a Brooklyn baby
Benutzeravatar
diceman
 
Beiträge: 6069
Registriert: 07.05.2012

Beitragvon Julio Sacchi » Mi 8. Okt 2014, 22:44

Hat ja nur noch ein Viertel des Vorgängers gekauft, da kommt also nix mehr.
Benutzeravatar
Julio Sacchi
 
Beiträge: 20697
Registriert: 10.05.2012

VorherigeNächste

Zurück zu Musik

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]

cron