Musikvideos

Egal ob Dubstep oder Heavy Metal: Neuigkeiten & Diskussionen.

Beitragvon Joachim Bauer » Do 5. Okt 2017, 18:10

Grad gesehen. Verstehe auch nicht, warum man für das lumpige Video unbedingt 'n bekannten Regisseur brauchte, der für gewöhnlich seine Kinofilme verbissen auf den Oscar trimmt. Andererseits passt die Bebilderung wiederum gut zum beliebigen Geträller.

Savior hat geschrieben:HAIMs Track kann gar nicht der schlimmste Scheißsong des Jahres sein, wenn sowas die Runden macht. :|

Also das gefällt mir deutlich besser. Klar, kann man das geschmeidiger rappen, aber der Beat stimmt. Immerhin traut sie sich zu, mehr Bars zu rappen als die meisten xy-Kollegen heutzutage. Dazu Lackoutfit, Party im Wüstensetting und 'ne Großkatze an der Leine. #eindeutigwin :mrgreen:
Benutzeravatar
Joachim Bauer
 
Beiträge: 6456
Registriert: 20.06.2012

Beitragvon Savior » Do 5. Okt 2017, 22:11

Wüste und weibliche Raps müssen so:



Benutzeravatar
Savior
 
Beiträge: 8928
Registriert: 10.05.2012

Beitragvon Joachim Bauer » Do 5. Okt 2017, 22:49

M.I.A. ist top, keine Frage. Immer locker bleiben, mein Bester. Vergleich mit Duett Kay-One und Lombardi natürlich völlig daneben. Scheißiger als das geht kaum. Julio ist da wieder voll im (amüsanten) Poltermodus. :D
Benutzeravatar
Joachim Bauer
 
Beiträge: 6456
Registriert: 20.06.2012

Beitragvon diceman » Do 5. Okt 2017, 23:26

"Bad Girls" find ich übrigens auch gut. Video und Song. :)
Das Autotune-Genudel in "Go Off" kann ich allerdings voll nicht ab. :x
Benutzeravatar
diceman
 
Beiträge: 6061
Registriert: 07.05.2012

Beitragvon Julio Sacchi » Mo 9. Okt 2017, 11:48

Benutzeravatar
Julio Sacchi
 
Beiträge: 20694
Registriert: 10.05.2012

Beitragvon Jaan » Mo 9. Okt 2017, 12:29

Du bist mein Ausflug in den Himmel
Ich spüre... alle Sinne

Das reimt sich nicht.
»Im Kino schlafen heißt dem Film vertrauen.« -Andreas Kilb
Benutzeravatar
Jaan
 
Beiträge: 662
Registriert: 02.06.2012
Wohnort: Haardt

Beitragvon Joachim Bauer » Mo 9. Okt 2017, 18:36

Dafür sind die Amigos wie üblich mal wieder modisch voll auf der Höhe, das muss man ihnen ja lassen. Hat natürlich auch immer was Erfrischendes, wenn so alte Knochen solch junge Dinger textlich ansabbern.

Irgendwie kann ich mir nicht helfen, aber die junge Frau in dem Video sieht dem gestrigen Tatort-Mordopfer ziemlich ähnlich.
Benutzeravatar
Joachim Bauer
 
Beiträge: 6456
Registriert: 20.06.2012

Beitragvon Savior » Mo 9. Okt 2017, 19:25

Und Du glaubst jetzt, die Amigos haben sie... sie... ääärmooordeeet? :o
Benutzeravatar
Savior
 
Beiträge: 8928
Registriert: 10.05.2012

Beitragvon Don Kolleone » Mo 9. Okt 2017, 22:16

Alda. Die Frisuren. R.e.s.p.e.k.t.
Schön bunt isses im Licht und schön düster wenns dunkel ist. (Greebo)
Benutzeravatar
Don Kolleone
 
Beiträge: 1932
Registriert: 17.09.2015
Wohnort: Rheinländer raus!

Beitragvon Thorsten Hanisch » Mo 15. Jan 2018, 00:29



Ich hatte 1994 zusammen mit zwei Kumpels ein home-made-Musikvideo gedreht. In den Jahren danach haben sich die Wege getrennt, meine Kopie des Videos ging verloren. Vor zwei Wochen einen der Jungs wiedergetroffen, saufen gegangen und festgestellt, dass er das Video noch hatte!

Musste natürlich für immer für die Nachwelt erhalten werden, deswegen isses jetzt auf Youtube.
Benutzeravatar
Thorsten Hanisch
Moderator
 
Beiträge: 19077
Registriert: 07.05.2012

VorherigeNächste

Zurück zu Musik

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]

cron